Arma 3

  • Willkommen bei SwissSMP.ch, der grössten Schweizer Gaming Community!

    SwissSMP.ch organisiert regelmässig Events wie Public Viewing im Kino, Pizzaessen und nimmt an LAN-Parties teil. Viele Spiele wie Minecraft, League of Legends und Overwatch werden von den Mitgliedern täglich zusammen gespielt. SwissSMP.ch legt grossen Wert auf ein respektvolles Miteinander.





    Registriere dich im Forum und
    joine unseren Teamspeak: SwissSMP.ch.

kimolio

Aktives Mitglied
Legende
15. Apr. 2012
112
149
43
Wie cool

Bohemia Interactive hat einen Wettbewerb für Arma 3 gestartet, in dem fleißige Weltenbauer in vier Kategorien mit ihren selbst erstellten Inhalten antreten. Im Gewinnpott liegen 500.000 Euro und alle Infos finden sich unter http://makearmanotwar.com/






hilfreicher Tip für TS:




smalltalk:
Make arma not war, immer wieder interessant zu sehen wie viel Mühe sich Bohemia bei Arma gegeben hat. Man beachte im Video die Handbewegungen beim Nachladen des Typen der durchs Hanffeld feuert. Auch die grossen Sandpalisaden Dinger kommen mir doch sehr bekannt vor:

 
  • Like
Reactions: Mon3y and Kartus

Kartus

Berühmtheit
Gründer
Webentwicklung
16. März 2011
23.397
6
8.300
115
Winterthur
SwissSMP.ch
Zitat von gamestar.de:
Bohemia Interactive kündigt eine Reihe neuer Inhalte für die Militärsimulation ARMA 3 an, die noch im Laufe dieses Jahres in Form von Updates und DLCs integriert werden sollen. Für »Ende 2015« sei zudem ein vollständiges Add-On geplant.

Kurz nach dem Bohemia Interactive auch die Einzelspieler-Kampagne und den Game-Master-Modus von ARMA 3 fertig gestellt hat, kündigt der Entwickler an, was als nächstes alles für die Militärsimulation geplant ist. In einer Mitteilung auf seiner Website spricht das Studio von drei Content-Updates und zwei DLCs, die noch im Laufe dieses Jahres ausgeliefert werden sollen. »Ende 2015« soll außerdem eine vollständige Erweiterung veröffentlicht werden.

Mit einem der Updates soll demnach speziell die Steam-Workshop-Integration ausgebaut werden. Die Modding-Möglichkeiten sollen also erweitert werden, damit Spieler eigene Inhalte für jeden Bereich des Titels und selbst Total-Konversionen erstellen können. Ein anderes Update soll einen neuen Launcher integrieren, der weitere Anpassungsmöglichkeiten in Hinblick auf Modifikationen enthält. Erst mit dem neuen Launcher und dem Workshop-Support würden »Mods ihr volles Potential entfalten« können, so der Entwickler.

Zudem kündigt Bohemia Interactive ein so genanntes »Bootcamp-Update« für ARMA 3 an. Damit sollen vor allem Tutorials für neue Spieler integriert werden. Das Studio wolle damit »auf lange Sicht« zum Wachstum der Spielergemeinde in dem Titel beitragen, der bislang ja nicht gerade für seine Einsteigerfreundlichkeit bekannt ist.

Für die DLCs stellt Bohemia Interactive ein Add-On in Aussicht, mit dem die Helikopter im Spiel ausgebaut werden sollen. Zum einen sollen damit weitere Vehikel integriert werden, die zum Teil aus Bohemias Flugsimulation Take on Helicopters stammen. Zum anderen soll die Flugmechanik aller Maschinen zugunsten des Realismus ausgebaut werden - was also auch Hubschrauber betrifft, die schon im Originalspiel zur Auswahl stehen.

Mit dem darauffolgenden DLC »Marksmen« sollen die Feuerwaffen-Spielmechaniken überarbeitet werden, und eine Reihe neuer Waffen sollen damit Einzug in ARMA 3 finden. Welche genau, das ist noch nicht bekannt. Nach eigenen Angaben geht es dem Entwickler dabei hauptsächlich um die »Authentizität« in der Militärsimulation.

Zu guter Letzt geht Bohemia noch auf die geplante Erweiterung ein, zu der das Studio aber noch kaum Details verraten möchte. Fest steht allerdings, dass damit die Sandbox von ARMA 3 ausgebaut werden soll. Somit soll auch ein neues Terrain zur Verfügung gestellt werden. Im Gegensatz zu der ARMA-2-Erweiterung Operation Arrowhead soll das ARMA-3-Add-On keine Standalone-Ausgabe erhalten. Es soll vollständig in das Hauptspiel eingebettet werden.
 
  • Like
Reactions: kimolio

Kartus

Berühmtheit
Gründer
Webentwicklung
16. März 2011
23.397
6
8.300
115
Winterthur
SwissSMP.ch
Der Aprilscherz mit dem Arma 3 Go Kart DLC wurde umgesetzt und kann man jetzt in Steam für 1,5€ unter dem Namen Arma 3 Karts offiziell kaufen.

Ein Teil des Erlöses wird ans rote Kreuz Tschechien gespendet und die Spendenmenge im Juni veröffentlicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kartus

Berühmtheit
Gründer
Webentwicklung
16. März 2011
23.397
6
8.300
115
Winterthur
SwissSMP.ch
ARMA 3 - Details zur DLC-Politik & Release von »Karts«
Laut Bohemia Interactive sollen sich alle Download-Add-Ons für ARMA 3 zumindest zum Teil auch von Spielern nutzen lassen, die sie nicht erwerben. Das System kann mit dem ersten kostenpflichtigen DLC »Karts« ausprobiert werden.


Nachdem Bohemia Interactive Anfang des Monats schon eine Reihe von Neuerungen und selbst ein vollständiges Add-On für ARMA 3 in Aussicht stellte, geht der Entwickler in seinem Blog jetzt noch mal speziell auf die geplanten DLCs für die Militärsimulation ein.

Demnach habe man sich für eine neue Methode zur Auslieferung von Download-Content entschieden, »um die Spielergemeinde nicht zu spalten«. Die DLCs sollen so in ARMA 3 integriert werden, dass sie zum Teil von allen Spielern genutzt werden können - also auch von denjenigen, die sie nicht erworben haben.

Als Beispiel führt Bohemia Interactive den geplanten »Helicopters DLC« an. Nach dem Release könnten die neuen Fluggeräte von jedem verwendet werden - allerdings mit Einschränkungen. Zwar könnten Spieler die den DLC nicht erwerben im Multiplayer-Modus auch mit den neuen Hubschraubern fliegen - aber nur als Passagier. Und in Singleplayer-Missionen sollen sie ausschließlich den Käufern zur Verfügung stehen. Wer in einem DLC-Vehikel mitfliegt, soll über Einblendungen darauf aufmerksam gemacht werden, dass der DLC gekauft werden kann.

Um das DLC-System auszuprobieren müssen ARMA-3-Spieler aber nicht auf den Release von »Helicopers« warten. Heute hat Bohemia Interactive schon das Mini-Add-On »Karts« veröffentlicht, das sich eingeschränkt auch von Spielern nutzen lässt, die nichts dafür bezahlen.

Bei »Karts« sollte es sich eigentlich um einen Aprilscherz (in dem Video unter dieser Meldung) handeln. Nur da die Idee bei der Community so gut angekommen sei, habe sich Bohemia Interactive tatsächlich daran gemacht, Go-Karts ins Spiel zu integrieren.

Der DLC kann für 1,49 Euro über Steam erworben werden. »Ein Teil der Erlöse« sollen dem Tschechischen Roten Kreuz zugute kommen. Dann lassen sich Time-Trial- und Checkpoint-Rennen mit den Karts absolvieren. Oder Spieler sorgen als »Go-Kart-Marshall« mit einer Leuchtpistole für Ordnung auf der Strecke.

»Karts« ist auch Bestandteil des 19,99 Euro teuren DLC-Bundles, das zudem »Helicopters DLC« und »Marksmen DLC« enthält, sobald die erscheinen. Diese beiden DLCs sollen einzeln wiederum für 12,99 Euro verkauft werden.

Quelle: gamestar.de
 
  • Like
Reactions: capitain96

Kartus

Berühmtheit
Gründer
Webentwicklung
16. März 2011
23.397
6
8.300
115
Winterthur
SwissSMP.ch
Zitat von gamestar.de:
Was eigentlich nur als Aprilscherz gedacht war, hat sich zwischenzeitlich zu einem umfangreichen Charity-Porjekt entwickelt. Einen bisher unbekannten Betrag hat das Entwicklerstudio Bohemia Interactive mittlerweile durch den Kart-DLC für seinen Militär-Shooter Arma 3 eingenommen. 50.000 US-Dollar davon fließen an die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, zu der auch das Deutsche Rote Kreuz gehört.

»Neben der Tatsache, dass es uns dabei geholfen hat, mit Unterstützung unserer Community neue Ansätze in Sachen DLCs zu finden, hat Arma 3 Karts außerdem Geld für einen großartigen Zweck eingespielt. Ein großes Dankeschön geht dafür an unsere Spieler, sowohl für ihre Unterstützung als auch für ihr nützliches Feedback.«
 

Kartus

Berühmtheit
Gründer
Webentwicklung
16. März 2011
23.397
6
8.300
115
Winterthur
SwissSMP.ch
Arma zielt in kommender Zeit darauf ab ein Müdigkeit Feature einzuführen aufgrund verschiedene Einflüsse wie Traggewicht, Gesundheitszustand, Fortbewegungshaltung welche die Müdigkeit verstärken oder schwächen und dabei nicht stacken sondern Schneeballeffekt mässig multiplizieren. Wenn man Müde ist kann man nicht mehr so lange die Luft anhalten beim Zielen, nicht mehr so lange sprinten, etc.
Weapon Sway Fatigue
 

capitain96

Mitglied
29. Nov. 2013
89
52
20
Gesehen in der Zeitung :)

teaserbreit.png


Diese Panzer kommen mir doch verdammt bekannt vor, nicht? ;)
 

kimolio

Aktives Mitglied
Legende
15. Apr. 2012
112
149
43
A3: Hunter
IRL:Oshkosh M-ATV (Südafrika)
id_matv_02_700.jpg


A3:Ifrit
IRL:Ansyr (russischer Prototyp)
555681_355993471105737_100000852618700_975926_1370370770_n.jpg


A3:Strider
IRL:Fennek (Bundeswehr)
Fennek.jpg


A3:Hemtt
IRLHemtt [Heavy Expanded Mobility Tactical Truck] (USA)
M977A2_HEMTT_Oshkosh_truck_mobility_tactical_cargo_truck_United_states_US-army_002.jpg


A3:Zamak
IRL:Kamaz (sowetische LKW Firma)
Kamaz_armoured_truck_Russia_Russian_army_001.jpg


A3:Marid
IRL: Otokar Arma (Türkei)
otokar-arma-8x8.jpg


A3:AMV7 Marshal
IRL: Patria AMV (Finnland)
RCWS-30AMV.jpg


mh-6.jpg

rah66_sikorsky.jpg
 
  • Like
Reactions: capitain96

dokugamer

Neumitglied
22. Juli 2014
3
0
3
Switzerland
Hallo liebe swisssmp Community

Ich entschuldige mich im Voraus falls ich hier falsch bin.

Seit neustem habe ich kurzfristig einen neuen Server gekauft auf dem Wastland läuft. Dies orientiert sich an Altis Life ist aber mehr auf Action ausgerichtet. Die meisten werden es aber kennen. Unter YouTube findet man dass eine oder andere Iteressante Video (;

Meine Frage ist nun, ob vielleicht Interesse besteht, auf dem Server zu spielen, eventuell auch Teams zu bilden, Events zu organisieren usw. .

Server Infos:
Plublic-Server
85.131.184.167:2302
42 Slots
Keine Mod installation notwendig

Was meint ihr?
 
Zuletzt bearbeitet: