Mystery Under the dome

Dieses Thema wurde von phpascal gestartet, 11. Okt. 2013.

  1. phpascal

    phpascal Neumitglied

    Hallo,

    ich frage mich gerade, ob es hier noch andere Fans der Serie 'Under the dome' von CBS gibt?

    Kurze Abhandlung (diesmal ohne Spoiler ;)): Die Kleinstadt Chester's Mill wird von der Aussenwelt abgeschnitten, als sich eine gigantische, unsichtbare und unzerstörbare Kuppel über sie hinabsenkt. Alle innerhalb der Kuppel sind somit gefangen. Erschwert wird die Suche nach der Antwort auf die Frage, wie man die Kuppel zerstören kann, durch einige der Protagonisten, die ihre eigenen, dunklen Geheimnisse haben.

    Die Serie ist ziemlich neu und bisher wurde nur die erste Staffel (13 Folgen à 45 Minuten) ausgestrahlt.

    Ich persönlich finde die Serie sehr gelungen und freue mich schon auf die nächste Staffel. Die Serie basiert auf einem Buch von Stephen King (Die Arena) und dieser ist sowieso unübertroffen im Horror- und Mystery-Bereich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Okt. 2013
  2. BlueIceCraft

    BlueIceCraft Mitglied

    Ich habs mir mal angeschaut. War bizzl spannend. Aber is ne Serie wie jede andere:
    -Ein paar verrecken
    -Ein paar streiten
    -Ein paar wollen den Tod von anderen
    -Am Schluss gibts n'Happy-End (Was am traurigsten ist..IMMER DIESE HAPPY-ENDS! -.-')

    Grüsse :D
     
    Flöckli gefällt dies.
  3. celeptor

    celeptor Creative Officer
    Legende

    Das Staffelfinale als "Happy End" zu bezeichnen möchte ich doch stark anzweifeln. Es ist weder noch. Ohne zu spoilern lässt sich sagen, dass ein klassischer Cliffhanger eingesetzt wurde, damit die Spannung für die 2. Staffel hoch bleibt und die Leute dann zur Serie zurück kommen.

    Ich fand die Serie wirklich gut. Da ich sowieso ein Fan von Kings Werken bin, musste ich sie mir einfach anschauen und ich wurde nicht enttäuscht. Wie es sich für eine Mystery Serie gehört: Übernatürliches, Geheimnisse, Rätsel. Nicht gerade ein filmisches Meisterwerk, das über alle Zweifel erhaben ist, aber eine solide, spannende Serie. Freue mich auch schon auf die 2. Staffel.

    Übrigens, für jene, die das Buch gelesen haben oder das noch tun wollen (ich habs noch nicht): offenbar weicht man in der Serie in einigen grundlegenden Punkten vom Buch ab, was aber von King gutgeheissen wurde. Er bezeichnet die Serie als Alternative zum Buch und nicht als filmische Kopie. So soll beispielsweise die Ursache der Kuppel eine andere sein.
     
  4. BlueIceCraft

    BlueIceCraft Mitglied

    Ich bin mir WIRKLICH sicher dass es am SChluss ein Happy-End gibt. Wenigstens für die Hauptpersonen. Das ist logisch so^^
     
  5. phpascal

    phpascal Neumitglied

    Wow, ihr seid ja schnell :)

    Ich denke mal, es wird ein typisches King-Ende geben: Die Hauptperson (hier halt dieser Barbie) wird überleben, aber vermutlich werden Angie oder Junior draufgehn. Ein Happy-End ist nicht Kings Stil, sterben müssen die Leute!
     
    MrChiefpresident gefällt dies.
  6. Varimathras

    Varimathras Berühmtheit

    Es tut mir leid das sagen zu müssen, aber die Serie ist leider ziemlicher Mist. Ich bin grosser King-fan, und das Buch war gut, auch wenn die Auflösung ein bisschen gar billig war. (Deus Ex Machina lässt grüssen)
    Bei dieser Serie hat er nicht viel zu sagen, und sie orientiert sich eigentlich auch kaum am Buch.

    Logik findet man quasi gar keine, und wirklich wichtige Personen sterben grundsätzlich nicht. Stattdessen kommen plötzlich neue Figuren hinzu, die sich wohl durch den Dome durchteleportieren lassen die man den nach 2-3 Folgen abschlachtet, ohne dass es irgendwen gross interessiert. Die einzig übriggebliebene Polizistin ist strunzdumm und inkomptent, obwohl wir sie als Heldin sehen sollten. Der Big Bad ist so stereotypisch evil dass es schon wie eine Parodie wirkt, und da hilft leider auch Dean Norris' Talent nicht weiter.

    Die Fantasy-SciFihintergrundgeschichte verzichtet komplett auf irgendwelche Illusionen und es passiert ständig einfach nur seltsames Zeugs ohne dass irgendwas erklärt wird denn "magischer Aliendome" tada! Man darf auch davon ausgehen dass die Auflösung was denn genau nun hier los sein soll noch dümmer als Lost wird. Ich habe die erste Staffel komplett gesehen und habe immer noch eine winzige Hoffnung dass daraus irgendwann was wird. Momentan siehts aber nicht danach aus.

    Der Cliffhanger ist auch ein schlechter Witz, es ist zu 100% klar dass diese Serie nicht die Eier hat ihren "Protagonisten des Guten" zu töten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Okt. 2013
    MrChiefpresident und eXtendRage gefällt dies.
  7. BlueIceCraft

    BlueIceCraft Mitglied

    Lasset uns Wetten :D
     
  8. BlueIceCraft

    BlueIceCraft Mitglied

    Achja, ist mir noch eingefallen:
    Man buddelt einfach unter der Kuppel durch!
    Ich hasse Serien bei der alles so Kompliziert gemacht wird, obwohl' es ne simple Lösung gibt. Man sollte die Serien so machen, dass sie auch realistisch sind...

    Grüsse
     
  9. weedlord100

    weedlord100 Berühmtheit
    Legende

    Trololol die kuppel ist auch nach unten geschlossen... Wurde in der glaubs 2ten folge erläutert ;)
     
    boarder_ und celeptor gefällt dies.
  10. XxXUNCLESUNNYXxX

    XxXUNCLESUNNYXxX Aktives Mitglied

    dann wärs aber keine kuppel, sondern ne kugel oder ne sphäre oder so was ^^
     
  11. celeptor

    celeptor Creative Officer
    Legende

    Under the dome klingt marketingtechnisch besser als Under the ball oder Under the sphere oder ganz präzise In the ball :D Und wahrgenommen wird es ja als Kuppel, zumal man nur die obere Hälfte sieht. ;)
     
  12. weedlord100

    weedlord100 Berühmtheit
    Legende

    ja meinetwegen ;) aber es wurde echt erklärt warum man sich nich durchbudeln kann ( ich glaube sie habens sogar versucht) und das sie auch nach unten geschlossen sei
     
  13. Varimathras

    Varimathras Berühmtheit

    Jap. Auf das wurde definitiv eingegangen.
    Ich glaub Junior versucht nach einem Tipp von seiner eingesperrten ExFreundin (o_O) durch die Tunnel in der Zementfabrik nach draussen zu gelangen und stellt dabei fest dass der Dome auch unterirdisch ist.
    Und seien wir mal ehrlich, was würde es genau bringen wenn die Serie nach 2 Folgen schon fertig wäre? Man kann dem Quatsch viele Vorwürfe machen, aber das ist keiner.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Okt. 2013
  14. shr00my

    shr00my Berühmtheit

    Warte sehr gespannt auf die neuen Folgen dieser Serie. Teils wirklich sehr fragwürdige bis nicht vorhandene Erklärungen einiger "Ereignisse", hoffe aber, dass dies noch evtl. rückwirkend erklärt wird.

    An das Niveau von Lost in Sachen "i'ts magic, deal with it" kommt es aber noch nicht ran ^^

    btw: Habe das Buch nicht gelesen, dachte wollte nicht selbst spoilern... Oder kann ich das gefahrenlos lesen?
     
  15. Priestoflol

    Priestoflol Neumitglied

    So viel ich weiss ist die Serie ziemlich auf "Abwege gekommen", sprich nicht so ganz im Buch gefolgt. Denke kannst es gefahrenlos lesen :D Doch um sicher zu gehen frag jemand der es gelesen hat.
    Ich weiss dieses Thema ist schon sehr alt, doch ich gebe auch noch meine Meinung dazu:D

    Die Serie find ich genial, im ganzen auch ganz gut in die Serie gebracht. Ich freue mich auch auf die nächste Staffel.
    Ps: Serie kann ich jedem empfehlen auch wenn er nicht so auf Fantasy steht.
     
  16. Varimathras

    Varimathras Berühmtheit

    Ob das Buch ein Spoiler ist lässt sich schwierig sagen ohne zu wissen was in der Serie als Ursache für den Dome herhalten wird. Allerdings ist die Auflösung der ganzen Sache im Buch eh ziemlich schlecht. Wenn es um die Charaktere und ihre Verhältnisse geht macht die Serie tatsächlich einiges anders und es werden einige Rätsel eingeführt die im Buch definitiv nicht vorkamen. Falls dir die Charaktere wichtig sind KÖNNTE das Buch ein Spoiler sein, aber im Grunde genommen sind die 2 Dinge recht separat bis auf die Ausgangslage.
    Wirklich? Es gibt wenige Serien die ich uneingeschränkt JEDEM empfehlen würde. Under the Dome gehört ganz bestimmt nicht dazu.
    Ich bin zum Beispiel nur noch dabei weil ich Stephen King wirklich mag und ich eine winzige Hoffnung habe dass der Plot plötzlich richtig gut wird... 95% der Serie beschäftigt sich mit Drama zwischen Charakteren für die man keinen Grund hat irgendwelche Sympathie zu empfinden. Die restlichen 5% sind gefüllt mit mysteriösen Ereignissen für die es höchstwahrscheinlich ähnlich wie bei LOST nie eine wirklich sinnvolle Erklärung geben wird. Der Unterschied: Bei Lost waren die Charakter wenigstens einigermassen interessant. Und LOST war schon etwas dass nicht für jeden war.
    Einziges Highlight bisher:
    Die Explosion der Big Nuke die das ganze Umfeld in eine Apokalyptische Umgebung verwandelt hat. Schade dass wir davon wahrscheinlich kaum mehr was zu sehen kriegen werden

    Davon abgesehen ist die Serie Drama/Science Fiction und nicht Fantasy.
     
    Priestoflol gefällt dies.
  17. Priestoflol

    Priestoflol Neumitglied

    Oh danke für den Hinweis. Habe mich vertan :D

    Meine Meinung ist das in der Serie für Alle etwas dabei hat.
     
  18. shr00my

    shr00my Berühmtheit

    ich setz mich meistens nicht soooo wahnsinnig mit den Charakteren und einzelnen Details auseinander, für mich zählt der Entertainment-Faktor am meisten. Kann aber grösstenteils deine Aussagen unterschreiben Vari. Gerade was die Sympathien betrifft, die sind schon sehr wichtig.
     
  19. Varimathras

    Varimathras Berühmtheit

    Es geht wieder weiter. Soviel idiotischer Scheiss passiert in der ersten Episode der zweiten Staffel dass es aufwendig wäre eine Liste zu führen. Ich versuchs trotzdem.
    - Die nutzlose Polizistin hat genug Zeit Barbie zur Seite zu werfen aber wartet dann lieber 3 Sekunden wie ein Reh im Scheinwerferlicht um zerquetscht zu werden. Der Moment ist eher lustig als tragisch und das sagt so viel über diese Serie aus.
    Leider sind wir sie trotzdem nicht los und sie kommt als Geist zurück mit anderer Frisur aber selber Uniform, weil äh Geister legen Wert auf ihre Haare oder so...
    - Der Magnetismus folgt keinerlei Logik. Gegenstände werden nur dann angezogen wenn sie jemand anschaut. Keine logische Reihenfolge nach Distanz/Gewicht/Reihenfolge. Autos fliegen vor Schrauben, Messer nach Kirchenglocken... Einfach nur random. Ach und Häuser haben so viele Nägel dass sie zusammenbrechen ohne. Natürlich praktischerweise erst wenn unsere Protagonisten draussen sind. Wie praktisch!
    - Selbe Kategorie: Fast alle Bewohner kippen in ein Koma, ausser die Protagonisten. Die selben umgekippten Bewohner können aber plötzlich helfen eine Installation aufzubauen. Ah und dann kippen ein paar Protagonisten doch um. Aber nicht alle. Weil einfach so. Nur wer grad für die Handlung brauchbar ist ist bei Sinnen. Wie praktisch!
    - Julia die Journalistin ist zu dumm für eine richtige Wiederbelebung (nur Massage und keine Beatmung, WTF) - der zufällig herbeigeilte Notfallsanitäter den wir natürlich 2 Wochen nie gesehen haben muss aushelfen. Wie praktisch!
    - Geister. Ja richtig, die Toten kommen als Geister zurück. Somit sind wir auch die beschissensten Charaktere nie los und können uns unsinnige Moralparolen von ihnen anhören
    - Big Jim gibt einen Mord zu aber Barbie die kräftige Heldenpuppe ist zu feige um den Typen endlich ne Kugel in den Kopf zu jagen. Lieber mal gucken was der sich sonst noch so dummes ausdenkt!
    - Barbie wird nicht hingerichtet weil äh... Weis man auch nicht so genau. Anscheinend kann er helfen. Danach fahren sie zwar einfach nur zum Rande der Stadt um den Dome anzugucken, aber dafür hat es sich dann schon gelohnt ihn nicht hinzurichten.
    - Big Jim wird von Geistern überredet sich selbst zu hängen. Der Typ der die ganze Zeit mit ner Knarre rumrennt hat sucht sich eine möglichst schmerzvolle Variante. Aber unsere Helden biegen natürlich genau in dem Moment um die Ecke und wollen ihm zuerst helfen doch dann hat Julia eine Eingebung und weiss plötzlich "Der Dom will das wir aufhören zu morden". öh cool?
    - Und Big Jim ist plötzlich von seiner Dummheit und Bösartigkeit geheilt. What the actual fuck?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02. Juli 2014
    weedlord100 gefällt dies.
  20. shr00my

    shr00my Berühmtheit

    uh ToDo nummer 1 nach den Ferien :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Under dome
  1. Zetwonso
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.411
  2. Armbrust
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    885
  3. Plexon21
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.013
  4. Boesbart
    Antworten:
    168
    Aufrufe:
    15.143
  5. sgt_freedome
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    437

Benutzer im Thema (Mitglieder: 0, Gäste: 0)