Turm von Astros

Dieses Thema wurde von svarog1 gestartet, 03. Apr. 2013.

  1. svarog1

    svarog1 Aktives Mitglied

    Titel: Turm von Astros

    Viertel: (Wo befindet sich das Bauwerk?)
    Verantwortlicher: Svarog1

    Allgemeine Infos:
    An der Küste Arkadias wird ein riesiger Turm entstehen. Dieser Turm soll dazu dienen, die Feinde von Akroma und Arkadia abzuwehren und zu vernichten.

    Bisheriger Stand
    03.04.2013
    Bisher wurde die Grundfläche des Turmes definiert und es wurde damit angefangen, ein tiefes Loch zu graben, in welchem der Turm entstehen wird.

    -764, 1267

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2013
    7h3JP, Taistre und Plexon21 gefällt dies.
  2. Taistre

    Taistre Mitglied

    Und er dient dazu übermüdete Spieler welche vorbeilaufen ohne genaue orientierung und klare sicht zu töten :)
     
    Plexon21 gefällt dies.
  3. Zetwonso

    Zetwonso Berühmtheit
    Legende

    Traxasss und ich haben uns in letzter Zeit ein wenig über dieses Loch aufgeregt. Da es ja irgendwie zu einem Baustopp gekommen ist, würden wir gerne die Baustelle ein wenig tarnen. Wir würden die Grube mit Dirt überbauen (unten natürlich Fackeln hin) und das Gelände rundherum an dieses Level anpassen. Schlussendlich würden wir die Grube kennzeichnen (vermutlich mit einem Cobblestonequadrat), damit man weiss wo man nicht überbauen soll. Und wenn wir grad dran sind, kommt dieses halbfertige Haus endlich weg!
     
  4. Plexon21

    Plexon21 Minecraft Coding
    Staff

    Jap, ich spreche mal mit svarog, aber ich denke das geht sicher in Ordnung wenn es einfach mit einem Layer Dirt überbaut wird.
     
  5. Zetwonso

    Zetwonso Berühmtheit
    Legende

    Traxass und ich haben das heute gleich erledigt und die Baustelle mit Dirt überdeckt (keine Sorge unten drunter sieht man alles noch so wie es sein soll. Das ganze haben wir dann mit stonehalfslabs umrandet, damit wir sehen, wo wir bauen dürfen und wo nicht. Zu guter letzt haben wir (rsp. Trax) den angesprochenen Hügel bei der Brücke noch abgetragen und ich hab die restlichen Hügel angeglichen.
     
  6. Zetwonso

    Zetwonso Berühmtheit
    Legende

    Svarog bleibt fern. Was passiert mit diesem Projekt?
     
  7. Plexon21

    Plexon21 Minecraft Coding
    Staff

    Ich werde mich mal mit ihm zusamensetzen, sobald ich ihn wiedermal im TS erwisch, soweit bitte die Fläche unberührt lassen, aber ich denke nicht, dass da noch viel dabei rauskommen wird.
     
  8. Zetwonso

    Zetwonso Berühmtheit
    Legende

    Geht klar
     
  9. Plexon21

    Plexon21 Minecraft Coding
    Staff

    Ich habe mich mit svarog abgesprochen und er hat mir mitgeteilt, dass es für ihn okay ist, wenn wir den Platz anderweitig verwenden.

    Meine Vorschläge:
    • Vorne an der Strasse kleine Gebäude für die Marktgasse bauen.
    • Unterirdisch, das "Loch" vergrössern und eine riesige Arena in den Untergrund pflanzen (vielleicht mit mehreren Ebenen, Lava, kleinen "Bases", nether-Style?, düster, böse, muahaha). Am besten ein Eingang überirdisch (düsteres Gebäude) Dies ist sicherlich ein grösseres Projekt, welches viel Zeit in Anspruch nehmen wird. Momentan hat dies keine hohe Priorität
    • Die Mauer weiterziehen
    • Hafengebiet planen und einige Entwürfe bauen (evtl auf meinem Testserver, damit alle diese anschauen können.)
    • Überirdisch den Hügel, welcher von Süden an den Bauplatz grenzt weiter auf die Ebene ziehen, damit er natürlich wirkt. Evtl im Norden einen höheren Hügel mit Turm als Hafenabwehr. (gehört zum Hafendesign)

    Edit: Beitrag Nr. halbes Tausend! Yay :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Aug. 2013
    7h3JP gefällt dies.
  10. 7h3JP

    7h3JP Aktives Mitglied

    "riesige Arena in den Untergrund pflanzen" gefällt mir :D

    Gratulation zum 1000/2 :)
     
  11. Zetwonso

    Zetwonso Berühmtheit
    Legende

    Würde meinen, dass sich das Teil sicher als Mobarena anbieten würde. Mit TNT ist auch das graben nicht so anstrengend. Ich fänds aber auf jeden Fall cool, wenn es irgendwie Zuschauertribünen gäbe. Auch fänd ichs cool, wenn man das ganze Projekt Turm von Astros nicht ganz verwerft und einen etwas kleineren Turm dahinstellt (beispielsweise mit dem Eingang zur Mobarena drin. Die Mauer würd ich ohnehin weiterziehn (und bis an den neuen Turm dranbauen). Zum Thema Hügel. Ich denke es sähe besser aus, wenn am Ende alles bebaut ist. Wenn das ganze flach ist geht das einfacher (ich hab aber auh nix gegen nen Hügel).

    Ich glaub, dass wir mal das ganze Hafengebiet planen müssen, damit wir wissen, was wir wo hinstellen. Das wird aber erst wichtig, wenn die ganzen aktuellen Projekte fertig sind. (Ich sags mal so: Ich selber hab noch genug anderes die Marktgasse, die Höhle, Die Schaffarm und das Amt). Das Ganze kann ich also guten Gewissens erst mal in eure Hände geben.
     
    Plexon21 gefällt dies.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Turm Astros
  1. BLACKFOX1010
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    552
  2. EinsteinsErbe
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    994
  3. gigibuffon38
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    919
  4. lordnik22
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    972
  5. Dathan9595
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    939

Benutzer im Thema (Mitglieder: 0, Gäste: 0)