Städtesystem Ideen & Wünsche

  • Willkommen bei SwissSMP.ch, der grössten Schweizer Gaming Community!

    SwissSMP.ch organisiert regelmässig Events wie Public Viewing im Kino, Pizzaessen und nimmt an LAN-Parties teil. Viele Spiele wie Minecraft, League of Legends und Overwatch werden von den Mitgliedern täglich zusammen gespielt. SwissSMP.ch legt grossen Wert auf ein respektvolles Miteinander.





    Registriere dich im Forum und
    joine unseren Teamspeak: SwissSMP.ch.

Mix3001

Berühmtheit
Legende
21. März 2011
1.279
46
50
Berlin
Re: Städte

klar, aber bevor vor irgendeine Stadt ein gemeldet gesetzt wird, sprechen wir das Intern ab, also wir reden morgen einfach mal im TS:)
 

Mon3y

Berühmtheit
Gründer
Webentwicklung
27. März 2011
5.789
3
4.112
115
CH
Re: Städte

Verstanden.

Oh verdammt der Militär-drill kommt zum vorschein.... in demfall bis später im Game oder TS
 

Kartus

Berühmtheit
Gründer
Webentwicklung
16. März 2011
23.396
5
8.300
115
Winterthur
SwissSMP.ch
Re: Städte

Ich finde, jede Stadt sollte als Bedingung ein religiöses Gebäude haben wo entweder dem Halbgott Kartus oder Notch gewidmet ist. Darin kann ich dann in jeder Stadt die "Kartus Opfergabestelle" einrichten. Die Items die geopfert/gespendet werden gehen dann in mein privates Vermögen. Aber da ich eh nicht viel baue und nicht Lust auf einen Dagobert Duck Geldspeicher habe, werde ich aus "eigener Kasse" Preise für Events mitfinanzieren oder grosse Serverprojekte. Einfach mal so vorübergehend, damit ich auch zu meinem Spass komme und als Wertschätzung meiner unbezahlbaren Arbeit ;)

Optionale Idee: Städte die das regelmässige Opfern vernachlässigen oder zu wenig für ihre Stadtgrösse spenden werden Gottes Zorn mit Mobinvasion, Unwetter, etc. zu spüren bekommen ;) Nicht so stark, dass es stört oder jemandem den Spass verdirbt, sondern eher als unvorgesehener Fun Event gedacht ;)
 

Mix3001

Berühmtheit
Legende
21. März 2011
1.279
46
50
Berlin
Re: Städte

Das ist ne gute Idee, wir haben ne Kirche in W7, aber was ist wenn man nicht dem Halbgott Kartus sondern Notch spendet?
Wer überprüft dann wie viel gespendet wurde und wer darf es einsacken?
 

Kartus

Berühmtheit
Gründer
Webentwicklung
16. März 2011
23.396
5
8.300
115
Winterthur
SwissSMP.ch
Re: Städte

Das Gebäude muss entweder Notch oder Kartus gewidmet sein, z.B. "Notch Tempel" oder "Kartus Schrein". Die Opfergabestelle muss "Kartus Opfergabestelle" oder "Notch Opfergabestelle" heissen. In jedem Fall ist alles in den Opfergabestellen im Besitz von Kartus.

Zu Beginn überprüft Kartus die Opfergabenmengen. Später kann der Bürgermeister einen Mönch dafür anstellen die dafür meinen Segen bekommen (z.B. 20% Umsatzbeteiligung). Der Bürgermeister kann per Regeln bestimmen, wie sein Mönch mit seinen Einnahmen umzugehen hat. Z.B. dass der Mönch nur Fixlohn vom Bürgermeister hat und die Umsatzbeteiligung in die Stadtkasse geht. Oder dass die Stadtkasse 50% von der Umsatzbeteiligung des Mönches erhält.

Ist doch coole Idee? ;)
 

Mix3001

Berühmtheit
Legende
21. März 2011
1.279
46
50
Berlin
Re: Städte

naja, wir könnten auch 50/50 machen, also mit dir und der Stadt.
Nochmal als Info an alle: Waterseven ist die momentan einzigste Stadt!
 

Mon3y

Berühmtheit
Gründer
Webentwicklung
27. März 2011
5.789
3
4.112
115
CH
Re: Städte

Oh dann muss ich ja aufpassen das unsere zukünftige stadt nicht zu gross ist am anfang weil wenn ich das richtig gelesen habe müssen grosse städte mehr Opfern. Ich hoffe das beschränkt sich nicht auf einwohner sondern auch auf die Fläche der Stadt.
 

Kartus

Berühmtheit
Gründer
Webentwicklung
16. März 2011
23.396
5
8.300
115
Winterthur
SwissSMP.ch
Re: Städte

Grösse der Stadt für Opfergabenforderung berechnet sich zuerst mal durch Einwohnerzahl/Einwohneraktivität. Fläche ist vorerst egal. Also eine Stadt mit 100 Einwohner, davon aber nur 10 sich einloggen die letzte Woche, rechne ich mit 10 ;)

Der Bürgermeister darf nicht gleichzeitig das Amt des Mönchen inne haben. Die Opfergabekisten werden geschützt vor Diebstahl. Ich denke, dass ich dann daneben eine Kiste für den Mönch mache und schütze, wo nur der Mönch was rausnehmen kann und ich dann den Städteanteil reintu. Das Verhältnis kann sein: Grundbeteiligung 10%. Ich kann ja auch noch 0-5 Sterne verteilen für die Opfergebäude je nachdem wie gut sie mir gefallen und folgende Kriterien Boni erhalten:

1. Eindruck machen / episch wirken
2. Notch oder Kartus sichtlich verehren
3. ins Stadtbild passen
4. Finessen mit Falsebook haben
5. Finessen mit Minecarts haben

Pro Stern gibts 5% mehr Beteiligung. So kann man bis auf 35% kommen. Somit gibts ne Möglichkeit für Kartus, Server und Stadt zu "spenden" ;) 50% find ich zuviel, weil dann ists ja kein Problem mehr die Stadt vor dem Zorn der Götter zu bewahren ;)

Ich überlege mir noch in jedem Tempel mittels nem Hinweis auf Schild, Redtorchlight, Farbiger Wolle (Rot/gründ/gelb) den Zornpegel darzustellen :) serverweit hab ichs ja mit 0/10 in MOTD, was ich dann aber denk ich abschaffen werden muss :cry:
 

Mix3001

Berühmtheit
Legende
21. März 2011
1.279
46
50
Berlin
Re: Städte

Ach naja, das mit diesem Tempel ist eignetlcih doof, nen episches Gebäude und Minecart und Falsebook finesse um den opfergabe zu bauen? In W7 steht ne Kirche, von mir aus kannste da ne opfergabe hinstellen, aber episch wird da nix Kartus...
 

Kartus

Berühmtheit
Gründer
Webentwicklung
16. März 2011
23.396
5
8.300
115
Winterthur
SwissSMP.ch
Re: Städte

Mix, dann gibts halt nur kleinen Bonus von +5% weil die Kirche von Waterseven ins Städtebild passt :)

Dann bin ich gespannt was die anderen zum Bonus meinen...
 

Sonnti

Mitglied
03. Apr. 2011
61
6
8
Re: Städte

Find die idee grundsätzlich gut, aber ich bau ja zurzeit an den hängenden gärten/tempelanlage für notch und zwar ohne stadt spenden muss ich dann doch nichts oder?
 

Mix3001

Berühmtheit
Legende
21. März 2011
1.279
46
50
Berlin
Re: Städte

Ok Sonnti, deine Frage finde ich jetzt schon irgendwie nen klein wenig viel, probiere mich ja jetzt net mehr so aufzuregen, aber komm schon!
Opfergaben sind dazu da, Kartus arbeit zu schätzen und den Server zu unterstützen. Der Kartus investiert einen Großteil seiner Freizeit in den Server und kann nicht einmal richtig mitspielen!
Also wirst warscheinlich nichts zahlen müssen, bin aber schon irgendwie bisschen enttäuscht. Bist natürlich nicht der einzige der so denkt, der Swizzz z.B. hat mir irgendwas mit atheisthen erzählt und das er momentan an nem Bahnhof usw. baut, 15 Eisen(wie du z.b. für ABO zahlen müsstest) könntest du schon immer schön in ne Opfergabe werfen, die W7 Opfergabe zum Beispiel funktioniert jetzt auch und ist bereit zum empfangen(näheres Morgen).

Ist natürlich nicht nur ne Ansprache an dich, sondern an den ganzen Server! Würdigt die Arbeit der anderen und repariert eventuell aufkommende Schäden!
 

Kartus

Berühmtheit
Gründer
Webentwicklung
16. März 2011
23.396
5
8.300
115
Winterthur
SwissSMP.ch
Re: Städte

Alles ist freiwillig ;) Ich bin niemandem böse, der nicht spendet. Darauf ist das sich in Entwicklung befindliche Stadtkonzept ausgelegt. Nur registrierte Städte sollten Spenden, denn wenn sie's nicht machen, haben sie halt Nachteile. Wartet doch bitte einfach Donnerstag bis Sonntag ab, bis das Städtesystemkonzept da ist, anstatt dauernd Gerüchte und Befürchtungen zu äussern. Dann werdet ihr sehen, wie ich zu meinen Spenden komme und auch Mix mit MBW glücklich ist :cool:

Und habt einfach mal Vertrauen in den Admin, bisher habe ich immer gute Ideen umgesetzt und alle sind am Schluss glücklich und zufrieden ;)
 

MingeBag2008

Mitglied
27. Apr. 2011
81
19
10
31
Gelsenkirchen
Re: Städte

Mix hat Recht, das man Kartus und anderen Respekt und Anerkennung schuldet für die
Dinge die sie auf dem Server aufgebaut haben.

Und ich versteh auch das er genervt ist von vielen dingen,
wie z.B. den Leuten die einfach seine Schienen nicht ersetzen, wenn die durch Creeper
zerstört wurden welche diese Verfolgt haben.

Das ist schon nicht die feine "Englische Art" von dir Sonnti.
 

Sonnti

Mitglied
03. Apr. 2011
61
6
8
Re: Städte

ich hab schon mit mix darüber gesprochen, ihr versteht mich total falsch ich bin doch dafür die frage ist nur ob so etwas auch bei meinen hängenden gärten gebaut werden soll, ich hab das kartus auch gesagt das ich das super findet das er scih so viel zeit nimmt für alles usw. (vorsichtig schleimspur :D). das hat nichts damit zu tun das ich etwa nicht spenden will, ich hab ja geschrieben das ich die idee im prinzip gut finde. ok ich seh ein der text von mir ein bisschen scheiße geschrieben, statt spenden hätte ich opferstelle schreiben sollen. weil spenden will ich ja.