Siracusian Supergames

Dieses Thema wurde von WhiteGuggi gestartet, 21. Aug. 2012.

  1. WhiteGuggi

    WhiteGuggi Berühmtheit
    Legende

    Hey ihr Leute von heute!

    Wie die Syraker schon lange wissen gibt es einige Minispiele in Syrakus zu spielen. Eines davon ist altbekannt, jedoch nirgends sonst auf dem Valora vorzufinden und wurde bisher "geheim" gehalten;

    Spleef

    Die Syraker haben lange daran gebuddelt, und viel Schnee gefarmt, für den ultimativen Spielspass über 7 Ebenen à ca. 30x40!
    Die Arena befindet sich im sogenannten "Arenen-Achtel", welches leicht vom Osttor aus erreichbar ist:



    Spleef - Wer kennt es nicht? Wohl einige, daher hier in kleines Instruktionsvideo, welches das Spielprinzip erläutern sollte:

    [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=4OlMGEbmQEA&feature=related[/youtube]

    Was'n Vid :lol: Naja, jedenfalls geht es bei unsrer Arena über 7 solcher Felder, man spielt mit Eisenspitzhacken und wer eine Ebene nach unten fiel darf auch die obere Ebene noch abbauen. Sieger ist wer als letzter noch auf einer Ebene steht. Verloren tun diejenigen, die ins Wasser zuunterst fallen. (Schneebälle, die während eines Spiels im Inventar landen dürfen auf Mitspieler geschossen werden!


    Ausserdem, 2 von Sarauser Bürger, erfundene, komplett neue Minispiele;

    CactusChaos

    &

    BungieJumping (ohne Seil)



    Aber... wie funktionieren diese Games? Da es neu erfundene Minispiele sind, gibt es noch keine Youtube-Anleitung. Jedoch, wenn man einmal weiss wie, verlernt man weder CactusChaos noch BungieJumping.

    Also, kommen mir zu CactusChaos. Dem Titel nach könnte sich das Spiel um Kakti drehen. (Das Spiel hat nichts mit Kartus zu tun).
    Wie spiele ich CactusChaos?
    • Jeder Spieler setzt als erstes den Spawn beim Bett überhalb des Spielfeldes.
    • Jeder Spieler hat in einem Ecken im Bettraum eine Kiste, bei jener er seinen Inventar leeren kann (auch Essen, vor dem Spiel sollte man sich noch einmal vollfressen!) und sich dafür 10 Kakti nehmen kann.
    • Danach finden sich die Spieler in der Arena unten ein.
    • Einer der Spieler betätigt den Hebel an der Wand beim Eingang. Durch das Betätigen des Hebels wird ein Mechanismus in Gang gesetzt, welches das Spielfeld in Richtung Ein/Ausgang schliesst.
    • Das Spiel startet jetzt!
    • Das Ziel des Spiels ist es die anderen Spieler zum Tode zu stacheln. Jedoch geht das indirekt;
    • Die 10 Kakti, welche man zur Verfügung im Inventar hat, setzt man möglichst nahe, oder ganz in den Weg der gegnerischen Spieler.
    • Man darf die gegnerischen Kakti jederzeit abbauen, jedoch nie länger stehen bleiben, als man für 1 Kaktus zum abbauen braucht.
    • Wenn ein Spieler das Spielfeld absichtlich verlässt wird er disqualifiziert. Jenes ist jedoch soweit verhindert, dass an allen Wänden Kakti zur Abschreckung und "Bestrafung" sind.
    • Stirbt ein Spieler, so respawnt er auf der Zuschauerplattform. Jene befindet sich direkt über dem Spielfeld und man kann so den weitern Spielverlauf beobachten, darf jedoch nicht erneut das Spielfeld betreten.
    • Der letzte der lebt gewinnt und bekommt individuelle Preise.


    BungieJumping
    (immernoch ohne Seil)
    Der BungieJumping-Guide folgt noch, denn die "Arena" ist noch im Aufbau.​

    Wie spiele ich?
    • Kurz: Jump down and die!
    • Gehe beim Starthäsuchen in den Lift
    • Oben angekommen laufe geradeaus, schlafe links beim Bett
    • Wähle eine Startposition und lege deine Sachen in die Kiste rechts von deinem Startplatz
    • Warte ab
    • Sobald du fällst, manövriere dich über eine Seerose
    • Das Ziel ist es, auf die Seerose zu fallen und den Fallschaden-Tod zu erleiden
    • Stirbst du, so spawnst du oben auf der Plattform
    • Begebe dich erneut in deinen Startplatz für die 2. Runde
    • Jede Runde wird eine Seerose entfernt, sodass jemand neues ausscheidet.
    • Wer ins Wasser fällt und so überlebt, kann durch den Weg am Berg, wieder ins Starthaus gehen, darf jedoch, bis der Gewinner feststeht, nicht mehr mitspielen/auf die Plattform gehen



    Die Arenen sind soweit öffentlich begehbar.
    Beim Spleef-Feld wird erwartet, dass alle Ebenen wieder mit Schnee aufgefüllt werden.
    Schnee gibt es beim Ausgangshäuschen und in euren Inventären, wenn ihr nicht alles verschossen habt.
     

    Anhänge:

  2. WhiteGuggi

    WhiteGuggi Berühmtheit
    Legende

    *l'update

    Das nächste, von mir erfundene ;), Minispiel ist fertig :D
     

Benutzer im Thema (Mitglieder: 0, Gäste: 0)