PC-Leistung & Ping optimieren

Dieses Thema wurde von cdreek gestartet, 20. Aug. 2018.

  1. cdreek

    cdreek Neumitglied

    Hallo zusammen

    Ich habe eigentlich ein gutes Setup, möchte dieses aber wenn möglich noch etwas optimieren und kenne mich leider gar nicht aus...

    Ping: Habe aktuell UPC Connect 200 Mbit/s, Kabelanschluss. Bringt es etwas wenn ich die Bandbreite auf 500Mbit/s erhöhe oder zu Swisscom auf DSL wechsle? Habe noch gesehen dass bei Wingo 250 Mbit/s zu einem günstigen Preis angeboten wird, aber mit Mobilfunk Technologie. Nehme an dass das fürs Gamen nicht gut ist, oder?

    PC: Hier möchte ich keine zusätzliche Ausgaben machen. Kann man da aber irgendetwas mit overcloacking machen? :)
    • Intel® Core™ i7-6700K Prozessor (4,0 GHz)
    • NVIDIA GeForce GTX 1070 | 16 GB DDR4-RAM
    • 240-GB-SSD, 1000-GB-HDD | DVD-Brenner | Gigabit-LAN
    • Windows 10 Home 64-Bit (OEM)

    Schon jetzt vielen Dank für eure Antworten :)
     
  2. Husse43

    Husse43 Eventorganisation
    Staff

    Hey cdreek

    Erhöhen der Bandbreite hat absolut keine Auswirkung auf den Ping, nur auf die Downloadgeschwindigkeit von Games oder sonstigen Sachen ist schneller. Es macht also keinen Unterschied was für einen Anschluss du hast.

    Genau, generell alles Internet was nicht über ein Kabel kommt ist für gaming nicht geeigntet. Auch falls du über WLAN im Internet bist, kann dies zu schlechtem Ping oder Paketverlust führen. Auch eine Powerline (Internet über das Stromnetzt) hat einen schlechten Einfluss.

    Falls du trotzdem einen Schlechten ping hast, schau als erstes ob du auf Servern in Europa spielst, wenn du auf Asiatischen oder Amerikanischen Servern bist, ist der ping logischerweise extrem gross. Auch kann es sein, dass andere Leute im Haushalt gerade etwas downloaden, oder ein Video buffern. Oder dein Router ist einfach am Limit. Allenfalls ist dir sehr gut geholfen mit einem guten Router, muss nicht unbedingt ein teuren "Gaming" Router von grossen Marken sein. In diesem Video wird dies sehr gut erklährt (auch wenn du nicht verheiratet bist :D)


    Dein Prozessor ist eigentlich mehr als genug schnell für games. diesen zu übertackten kann ein wenig was bringen, je nach Spiel, muss aber nicht und wenn dann au nur einige Prozente. Was vor allem einen Einfluss auf den Prozessor macht, ist auf welcher Auflösung du spielst, 1080p oder 4k oder mit einem 144hz monitor. Und auch welche Spiele.
    Bei der Grafikkarte lohnt es sich allderdings meistens zu übertackten, jenachdem wie gut deine Kühlung ist, und welche Lautstärke für dich noch erträglich ist. Dafür gibt es tools wie z.B. Afterburner, wo man das power target der Grafikkarte erhöhen kann, somit wird der boost tackt erhöht.
     
    Stefan117, Kartus und Pickel76 gefällt dies.
  3. Odin

    Odin Neumitglied

    Hey cdreek Husse43

    Erstmal sehr guter Beitrag von dir Husse. Im wesentlichen stimmt alles aber hast du schon ausprobiert ob das überhaupt funktioniert? Das Swisscom Netz könnte nicht gleich konfiguriert sein wie das Netz in Deutschland und Battle(non)sense bezieht sich zwar nicht darauf aber er hat das nur im Deutschen Netz ausprobiert.

    Aktuell bin ich mit Wingo der Tochterfirma von der Swisscom im Kontakt im Bezug auf bufferbloat. Ich werde ihnen sobald ich kann die Test die ich ausgeführt habe zusenden. Der Router von Wingo wird auch von der Swisscom eingesetzt bzw. ist der Swisscom Router mit einem anderen Logo darauf. Falls das Netzwerkteam einen bufferbloat feststellen kann, so wie ich das festgestellt habe. werden sie das Problem vermutlich beseitigen, wenn das Problem bei genug vielen Benutzern vorkommt.

    Ich vermute mal das die Firmware von dem Router anpassen oder Smart Queue Managment implementiert wird, was ja optimal währe.




    Hier noch das Mail
    Bitte behandelt das Mail mit der entsprechenden Diskretion ich weiss nicht ob ich diese Teilen darf. Ebenfalls will ich hier den Mitarbeiter auf keines falls blosstellen, da der Mitarbeiter nur begrenzt Deutsch spricht.
    Re: [Ticket# 101210063] Feedback eCare advanced features

    WN
    . Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Visitenkarte zu öffnen." style="unicode-bidi: embed; direction: ltr; user-select: text; cursor: pointer;">Wingo NOC <noc@wingo.ch>
    [​IMG]



    Antworten|
    Mo 20.08, 15:31
    Sie





    Hallo Bekir,

    Kannst du mehr details uber deine tests und ergebnis bei mail schicken ?
    (du kannst jetzt auf dieser email antworten)

    Dann kann ich besser deine frage antworten

    danke,

    thomas

    (und sorry fur die felhers auf Deutsch - du bist nuch mehr beim kundensupport sondern bei netzwerk team. Und wir sprechen meistens Franzosich und English ;)

    11/08/2018 10:50 - "mail addresse vom mir rausgelöscht" wrote:
    Partner id: 98531
    Subject : cpe
    Comment:

    Sehr geehrte Damen und Herren

    Das Problem ist welches ich entdeckt habe, dass der Router keine SQM (Smart Queue Management) Option in dieser Oberfläche verfügt. Dies hat mich zum Nachdenken gebracht ob die Firmware überhaupt SQM unterstütz? Wingo verspricht mit ihrem Internetanschluss eine Hervorragende Qualität für online Spiele. Wie kann dies aber gewährleistet werden ohne packet scheduling (flow queueing)? Ich habe aufgrund meiner Entdeckung ein paar «speedtest» im Internet ausprobiert welche mir die Ergebnisse erbracht haben, dass der Router vermutlich ein «BufferBloat» Problem hat. Ich erhalte das Ergebnis B bis D bei meinen Tests. Leider kann ich keine weiteren Daten liefern ausser den Link zum Ergebnis von meinen Tests, welchen ich gerne Teile falls weiter Nachforschungen angestellt werden würden.

    Freundliche Grüsse
    Bekir Ekinci

    User-agent:
    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/68.0.3440.106 Safari/537.36


    Hoffe der Beitrag gefällt euch
    Gruss Odin :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Aug. 2018
    Stefan117, Kartus und Husse43 gefällt dies.
  4. Odin

    Odin Neumitglied

    Update!

    Geht auf English weiter...









    05.09.2018







    Hello Bekir Ekinci,



    As for the problem you mention, the speedtest results your provided can be indeed explained with buffering, but those are higher up in the network and linked to the need to handle incoming traffic from servers that are now connected with 10Gbit/s down to 1Gbit/s. This is not just a matter of software but also of hardware. We do plan to replace those components (BNG) and it will take place soon but will be very progressive.

    The impact of this is mostly on synthetic speedtests, whose results vary a lot depending on the upstream server connectivity and configuration.
    Besides, we do not think this has a practical impact on your experience.
    If you feel otherwise, I'll appreciate if you can describe it more.

    On the CPE, we regularly roll out new software and there are improvements planned in terms of QoS targetting "realtime" applications like gaming and favouring them. Don't know if it qualifies as "smart queue management".

    Cheers,

    Thomas


    28/08/2018 18:50 - . wrote:

    Dear Thomas

    Thanks for the answer. I’m going to send you with this Mail all my results which I could gather.This is from the same day 28.08.2018 time 18:25http://www.dslreports.com/speedtest/37839551http://www.dslreports.com/speedtest/37839932This should give you some Idea what I mean. If you want to know more feel free to ask me anytime. If I got something wrong you also can clarify this.


    Kind regards
    Bekir Ekinci


     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Leistung Ping optimieren
  1. BLACKFOX1010
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    326
  2. Kartus
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.041
  3. DaDuly
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.511
  4. Sandr_CH
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    539
  5. Husky
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    646

Benutzer im Thema (Mitglieder: 0, Gäste: 0)