Beratung Gaming PC

Dieses Thema wurde von swisscenturion gestartet, 26. Nov. 2011.

  1. Philli0

    Philli0 Aktives Mitglied

    Netzteil wird nicht mal ansatzweise zu 50% Ausgelastet. Hol dir lieber ein 500w Qualitätsteil und kauf dir mit dem restlichen Geld noch etwas mehr HDD oder SSD Speicher.

    Cheers
     
  2. Mila8173

    Mila8173 Berühmtheit

    Hast du vor mal an eine Lan zu gehen? (Oder schon nur vor den PC mal weiter als 2 Meter zu tragen ^^) Dann würde ich dir dringend von diesem Case abraten, ist meiner Erfahrung nach eher billig verarbeitet und fällt auch gerne mal auseinander. Zudem ist das Case bekannt dafür etwas sehr laut zu sein.
    Empfehlen kann ich dir zum Beispiel das hier, farblich ähnlich und meiner Erfahrung nach top was Cablemanagement anbelangt :)

    Sorry but: Absolute Bullshit. Absolutes Minimum ist hier 650 Watt. Da der Preisunterschied marginal ist und man auf der sicheren Seite sein will empfehle ich die von Nici bereits gewählten 750 Watt & definitiv nicht weniger. Gerade wenn du mal noch was an den PC anschliessen willst, das auch nur ansatzweise Strom braucht bist du sonst am Arsch. (Evtl gibt es ja irgendwann noch den Wunsch nach einer Soundkarte oä. oder schon nur Headphones der etwas höheren Klasse würden das System ans Limit bringen)

    Und wie auch Money schon gesagt hat empfehle ich dir bei einem der aktuellen Kaby Lake Bundles zuzuschnappen, da sparst einiges :)
     
    HeyPynello! und MrNicolaZenk gefällt dies.
  3. MrNicolaZenk

    MrNicolaZenk Redaktion
    Staff

    Danke Mila8173 für deinen aufschlussreichen Text!
    Naja der steht 100% immer bei mir zuhause ^^ Ab LANs nehme ich sowieso meinen Gamerlaptop mit. Habe das Gehäuse eigentlich ausgewählt weil es mir gefallen hat ^^ Aber ich werde mir mal deines anschauen und überlegen das zu nehmen :)
    Genau deswegen habe ich mir gedacht, das ich ein esseres nehme. Man weiss ja nie was noch dazu kommt ;)
     
    Mila8173 gefällt dies.
  4. Yldron

    Yldron Berühmtheit

    ayyyy ich scheiss auch noch drein:
    source? :)
    wäre jetzt sehr überrascht, wenn da mehr als ein bisschen gutdünk dahinter ist.


    einverstanden. preis ist meistens ähnlich. es schadet (fast) nicht, sich auf der sicheren seite zu halten, und ein wenig zu viel leistung zu kaufen.


    Aber: Du bist auch mit 500 Watt auf der sicheren Seite.
    Habe dein System mal auf zwei verschiedenen Leistungsrechner eingegeben:
    https://ch.msi.com/power-supply-calculator
    http://www.bequiet.com/de/psucalculator
    Der Rechner von MSI kommt auf ca. 290 Watt und der von bequiet auf ca. 330 Watt Maximalleistung. (letzterer hat leider die neusten i7 nicht dabei)

    Ja das ist schlicht falsch. Headphones, Soundkarte, USB-Geräte brauchen zwischen 0 und 5 Watt.

    Nun sind folgende Dinge zu beachten:
    1. Das (bequiet) ist die Firma, die dir das Netzteil verkauft. Also wenn, dann haben die das Interesse, dass du eher ein teureres Netzteil kaufst. Die werden also nicht zu wenig hinschreiben, ist was ich sagen will.
    2. Maximalleistung. Das heisst, du renderst auf der CPU ein Video und spielst gleichzeitig BF1 auf höchster einstellung in 4K. -> Du willst, dass das Netzteil das schafft, aber meistens läuft der PC (selbst wenn du am gamen bist) auf deutlich weniger Leistung.
    3. Das führt uns zu Effizienz. Die ist am besten, wenn das Netzteil ungefähr zwischen 50 und 80% ausgelastet ist (quelle z.b. bquiet). (ganz wichtig: keine angst, die effizienz ist überall zwischen 0 und 100% okay, die unterschiede sind nicht allzu dramatisch)
      Was heisst das also? Wenn du dein PC ausserhalb dieses Optimalbereichs betreibst, benötigt er ein wenig zu viel Strom, sodass letztendlich die Lüfter ein bisschen mehr als nötig arbeiten.
      Ein gutes Beispiel wäre also z.b.: (im desktopbetrieb bist du immer unter 50%) Normal gamen um die 50% ausgelastet und Peakleistung um die 80%. Bei einem 750 Watt Netzteil bist du (während dem gamen) zwischen 15% und 40% Auslastung. Eher in der 20% Region. Der Wirkungsgrad des Netzteils ist also nicht optimal.
    4. Vergiss alles das oben wieder. Das einzig wichtige ist, dass das Netzteil die Maximalleistung liefern kann.
      Du würdest also sogar mit einem 350 Watt Netzteil auskommen. Hier kannst du noch beliebig viel Sicherheitspolster draufhauen, falls du mal noch etwas umbauen willst.. Wenn du z.b. nochmals eine 1080 reinstecken würdest (was ich dir nicht empfehle), bist du immernoch bei ca 470 Watt. Also selbst dann wäre der Vorschlag von Phil noch genug (dann wirds langsam knapp).

    Es ist generell ein Trend, dass alle zu viel PSU-Leistung in ihre PCs verbauen. Ich seh viele Builds, die meinen, sie müssen über 1000Watt verbauen, naja.. ("Was soll ich für ein Netzteil nehmen?" -"600 Watt" -"ok lieber Nummer sicher mach ich 700", usw)
    Das ist eigentlich nicht weiter schlimm. Wie gesagt, der Wirkungsgrad des Netzteils leidet ein bisschen und man bezahlt ein wenig zu viel.
    Also bau dir ein, was du magst. Du spürst die Nachteile eines zu starken Netzteils nicht. Ich müsste auch nachschauen, was ich für ein Netzteil habe, ich schätze ich habe auch viel zu viel Leistung eingebaut, weil ich schlicht zu bequem war, herauszufinden, wieviel meine Komponenten brauchen.
    Es ist aber definitiv falsch, zu sagen, dass du mit weniger Leistung (z.b. 500W) auch nur nahe an die Grenze kommen würdest.
     
    MrChiefpresident, hugluz und Kartus gefällt dies.
  5. Kartus

    Kartus Lead Community
    Admin

    Die ewige Diskussion ums Netzteil die wir schon lange hatten. Und ich senf auch noch rein :p

    solange man nicht zwei Grafikkarten verbaut, hat man mit 500 Watt ausgesorgt. Und tendenziell brauchen die Grafikkarten je länger je mehr weniger Strom wegen der immer kleineren Nanometer bauweise, ebenso die CPU's, obwohl die Leistung steigt.
     
    0n1cOn3 gefällt dies.
  6. Philli0

    Philli0 Aktives Mitglied

    Danke erstmals :D als kleine referenz: Ich lass meine gtx 1080 und i7 4790k mit 2 festplatten über ein 450w netzteil laufen. Das system wird nie mehr als 350w ziehen. Und da die neuen kabylake no viel effizienter sind wird das auch bei ihm nicht der fall sein.

    Was würdest du denn da noch drang hängen was 400w zieht? Einen backofen?
     
    MrChiefpresident gefällt dies.
  7. Philli0

    Philli0 Aktives Mitglied

    Danke yld
     
  8. Eagleman33

    Eagleman33 Berühmtheit

    Solange du keine AMD R9 290 Verbaut hast. Ok. Aber beid dieser Grafikkarte wird Minimum ein 750W Netzteil verlangt. Die ist aber auch ein Schluckspecht. Und eh Veraltet.
     
  9. MrNicolaZenk

    MrNicolaZenk Redaktion
    Staff

    Oh Gott.. Ich habe einen Krieg angezettelt :bag:
     
    0n1cOn3 und MrChiefpresident gefällt dies.
  10. Yldron

    Yldron Berühmtheit

    R9 290 hat peakleistung von 250 Watt. ja ist mehr als die gtx 1080, die wir angeschaut haben (180W), aber auch nicht gerade so viel^^
     
    Kartus gefällt dies.
  11. Eagleman33

    Eagleman33 Berühmtheit

    Mila8173 gefällt dies.
  12. Yldron

    Yldron Berühmtheit

    0n1cOn3 gefällt dies.
  13. Eagleman33

    Eagleman33 Berühmtheit

    0n1cOn3 gefällt dies.
  14. Kartus

    Kartus Lead Community
    Admin

    Beim pcgameshardware.de Test steht auch 250 Watt wie bei der GTX 780 auch.
     
  15. Scythe

    Scythe Aktives Mitglied

    Geht bei den Angaben bitte von 100% Auslastung aus, diese Angaben werdet ihr wohl kaum erreichen bei normalem Gebrauch. 750W sollten für nur eine Graka ausreichen, 1000W wird dann schon bei 2 Grakas verwendet, vor allem im Gamingbereich empfehle ich allgemein 750W, da man meistens nach einer gewissen Zeit wieder aufrüstet und der Preisunterschied auch nicht viel ausmacht.
     
    Mila8173 gefällt dies.
  16. Yldron

    Yldron Berühmtheit

    hast du meinen langen post gelesen?
     
  17. Scythe

    Scythe Aktives Mitglied

    Ja habe ich, wollte nur meinen Senf dazu geben. :cigar:
     
    0n1cOn3 gefällt dies.
  18. Philli0

    Philli0 Aktives Mitglied

    750w reichen dir weiterhin für 3 Grafikkarten reichen, sofern diese nicht über 200w beanspruchen. (REF: gtx 1080 - 180w max. / gtx 1070 - 150w max.)
     
  19. MrNicolaZenk

    MrNicolaZenk Redaktion
    Staff

    Hey Leute Vorschlag: Ich kauf mir jetzt ein Netzteil das mir gefällt und dann müsst ihr euch hier nicht die Köpfe abreissen, okay? :)
     
    0n1cOn3 gefällt dies.
  20. Philli0

    Philli0 Aktives Mitglied

    Klar, aber wenn sowas in einem Forum steht kann man Unwahrheiten ja nicht einfach so stehen lassen ;)
     
    0n1cOn3 und MrChiefpresident gefällt dies.
Die Seite wird geladen...

Benutzer im Thema (Mitglieder: 0, Gäste: 0)