Battlefield Hardline

  • Willkommen bei SwissSMP.ch, der grössten Schweizer Gaming Community!

    SwissSMP.ch organisiert regelmässig Events wie Public Viewing im Kino, Pizzaessen und nimmt an LAN-Parties teil. Viele Spiele wie Minecraft, League of Legends und Overwatch werden von den Mitgliedern täglich zusammen gespielt. SwissSMP.ch legt grossen Wert auf ein respektvolles Miteinander.





    Registriere dich im Forum und
    joine unseren Teamspeak: SwissSMP.ch.

dust

Berühmtheit
27. Feb. 2014
109
387
63
Aarau
www.day-z.ch
Nach Gerüchten und Bilder-Leaks, hat Electronic Arts Battlefield Hardline jetzt offiziell angekündigt. Der Shooter wird bei den Dead-Space-Machern Visceral Games entwickelt und stellt den Kampf zwischen Polizei und Verbrechern in den Mittelpunkt.

Mit Battlefield Hardline hat EA einen neuen Ableger der Mehrspieler-Shooter-Reihe angekündigt. Damit sind die Gerüchte und Leaks bestätigt, laut denen das nächste Battlefield in einem Polizei-Szenario angesiedelt sein soll.

Wie der Publisher auf der offiziellen Webseite bekanntgegeben hat, soll das Spiel im Herbst diesen Jahres erscheinen - ein konkreter Release-Termin steht derzeit nicht fest. Battlefield Hardline entsteht bei Visceral Games, die zuletzt Dead Space 3 und Army of Two: Devil's Cartel entwickelten. Für welche Plattformen der Multiplayer-Shooter erscheinen soll, ist derzeit noch unklar - als sicher gelten PlayStation 4, PC und Xbox One. Ob auch die PS3 und Xbox 360 bedient werden, steht noch nicht fest.

In Battlefield Hardline treffen Verbrecher wie Bankräuber auf Spezialeinheiten der Polizei. Das Szenario von Battlefield Hardline stellt den »Krieg gegen Kriminalität« und damit den Kampf zwischen Polizisten und Verbrechern in den Mittelpunkt und erinnert an PayDay 2 oder Counter-Strike . Damit sind auch die Gerüchte um ein angebliches Battlefield S.W.A.T. ebenfalls bestätigt. Neben dem obligatorischen Multiplayer-Modus soll es auch eine Singleplayer-Kampagne geben.

Erste Konzeptzeichnungen zeigen bereits die Bewaffnung und den Fuhrpark von Battlefield Hardline. Auffällig dabei sind vor allem der Baseballschläger als neue Nahkampfwaffe, ein Taser-Pistole und Vehikel wie Motorräder, Tanklastwagen oder Sportwagen - letzterer kommt vermutlich als Fluchtfahrzeug zum Einsatz. Außerdem gibt es Bilder von den Abzeichen und den Waffenausätzen. Weitere Informationen will Electronic Arts im Rahmen der offiziellen E3-Pressekonferenz preisgeben, die am 9. Juni 2014 um 22:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit stattfinden wird.

interessannt :)

600x.jpg



600x338.jpg


600x338.jpg


600x338.jpg


warscheinlich eher weniger RPG basierend ;)

Quelle: gamestar.de
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

dust

Berühmtheit
27. Feb. 2014
109
387
63
Aarau
www.day-z.ch
woher sie das wohl haben? :D gut ich denk mir das wird eher Counter-Strike mässig.
aber vielleicht zteil als Inspiration oder neue Ideen für eigene Sachen (Baseball schläger :rolleyes:) , grapplinghook (fang haken) etc. auf jeden fall mal im auge behalten
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kartus

Berühmtheit
Gründer
Webentwicklung
16. März 2011
23.396
5
8.300
115
Winterthur
SwissSMP.ch
Für eine Fälschung war er zwar ohnehin ein wenig zu aufwändig, nun jedoch hat Steve Papoutsis, der General-Manager von Visceral Games, die Echtheit des geleakten Trailers zu Battlefield Hardline auch offiziell via twitter bestätigt und damit die letzten Zweifel ausgeräumt. Allerdings sollen die im Video enthaltenen Aufnahmen bereits sechs Monate alt sein.

Weitere offizielle Details zum kommenden Polizei-Battlefield des Dead-Space-Entwicklerstudios sollen nun zur EA-Pressekonferenz im Vorfeld der E3 2014 oder vielleicht auch schon früher folgen. Allzu lange ist das aber ohnehin nicht mehr hin: Die Pre-Messe-Veranstaltung findet am 9. Juni 2014 um 21:00 Uhr statt und wird via Live-Stream ins Internet übertragen.
 
  • Like
Reactions: Husse43

Kartus

Berühmtheit
Gründer
Webentwicklung
16. März 2011
23.396
5
8.300
115
Winterthur
SwissSMP.ch
In Battlefield Hardline vom Entwickler Visceral Games und EA steht nicht mehr ein militärischer Konflikt, sondern der Kampf gegen das Verbrechen auf der Tagesordnung. Alle Infos aus dem sieben Minuten langen geleakten Video haben wir hier zusammengefasst:

Multiplayer
Der Mehrspieler-Modus von Battlefield Hardline soll noch stärker auf Teamwork setzen, als die Vorgänger. Sowohl auf Seiten der Verbrecher oder Bankräuber als auch bei den Gesetzeshütern sollen Taktik und gemeinsames Vorgehen eine wichtige Rolle spielen. Battlefield Hardline bietet folgende Spielmodi:

Heist Mode
  • Bankraub-Modus, ähnlich wie z.B. in PayDay
  • Räuber müssen Safe sprengen und mit dem Geld flüchten
  • Polizei muss Verbrecher stoppen
Rescue Mode
  • SWAT-Einheit muss Geiseln befreien, Verbrecher verschanzen sich im Gebäude
  • Ähnelt dem Hostage-Modus aus Counter-Strike
Hotwire
  • Verfolgungsjagd-Modus
  • Cops verfolgen flüchtende Verbrecher in Fahrzeugen
  • Große, langgezogene Maps
  • Ähnelt einem Need for Speed Rivals mit Schusswaffen
  • Möglichkeit, aus offenen Fenstern zu feuern
Bloodmoney
  • Kampf um ein Gelddepot in der Mitte der Map
  • Beide Teams müssen die Beute sichern und in ihre Basis bringen
  • Mischung aus Capture the Flag und King oft he Hill

Singleplayer
Die Solo-Kampagne dreht sich um Protagonist Nick Mendoza, einem jungen Polizisten in Miami, der sich in einem moralischen Kampf zwischen Richtig und Falsch befindet. Es wird angedeutet, dass die Story sich aufgrund von Entscheidungen des Spielers in zwei Richtungen (guter Cop, böser Cop?) entwickeln könnte und verschiedene Enden hat.

Die Figuren werden dabei von bekannten Gesichtern aus TV-Serien wie Justified, The Americans und House of Cards gespielt. Die Handlung wurde von Krimiserien und -filmen inspiriert und dreht sich um Rache, Verbrechen, Geld und Drogen. Die Kampagne soll dabei nicht streng linear ablaufen, sondern große spielerische Freiheiten bieten - wer heimlich vorgehen möchte und Gegner lieber umschleicht kann dies genauso tun, wie den Frontalangriff zu wagen oder sich eine Position als Scharfschütze zu suchen.

In den Missionen wird außerdem nicht nur geballert, sondern auch ermittelt. Mit allerlei technischen Gadgets spürt Nick z.B. Fingerabdrücke und anderes verborgenes Beweismaterial auf. Die Detektivarbeit soll sich durch zusätzliche Story-Elemente auszahlen. Auch Gegner können gescannt werden und sind fortan durch Wände sichtbar. Durch Erfolge im Verlauf der Geschichte erhält die Spielfigur Geld, mit dem wiederum neue Gadgets und Fähigkeiten freigeschaltet werden können.

Waffen, Fahrzeuge & Gadgets
Auch im Mehrspieler-Modus sind Gadgets ein wichtiges Spielelement. Neben den üblichen Verdächtigen wie Schrotflinte, Sturmgewehr oder Panzerfaust wird es auch Enterhaken, frei platzierbare Seilrutschen, Ballistik-Schilder und nicht-tödliche Taser-Pistolen geben. Dazu kommen neue Nahkampfwaffen wie Baseballschläger oder Schlagstöcke. In der Kampagne wird es außerdem Handschellen geben, mit denen wir Gangster bei einer Verhaftung dingfest machen können.

Der Fuhrpark von Battlefield Hardline reicht von Musclecars und Polizeiwagen, über Boote und Flugzeuge bis hin zu Motorrädern und Polizeihubschraubern geben. Die Vehikel kommen sowohl in der Solo-Kampagne als auch im Mehrspieler-Modus zum Einsatz.

Quelle: gamestar.de
 
  • Like
Reactions: dust

shr00my

Berühmtheit
04. Apr. 2012
1.149
1.020
115
36
Winterthur
Die Multiplayermodi klingen ja mal richtig geil. Auch gut finde ich, dass sie das klassiche bomb-defuse Szenario den CSlern überlassen.
Die Verfolgungsjagt klingt auch sehr interessant. bin gespannt :)
 

Knochentroke

Mitglied
06. Juli 2013
79
52
18
Keine Panzer, kein Spiel für mich...

Sieht interessant aus, aber ein Battlefield hat offene Maps und ein all out War wird mit schweren Kriegsgeräten geführt. Nicht mit Polizeiautos ohne Panzerungo_O
Für die dies interessiert, sicher gut, aber ich bevorzuge Panzer. Let's get the show on the road.
 

vect9r

Aktives Mitglied
29. Jan. 2014
318
246
45
34
Switzerland
vect9r.ch
Okay, moment... überspitzt gesagt, EA erweitert Battlefield um einen weiteren Teil und bringt so GTA (in EGO-Perspektive) auf den PC, wodurch die PC Benutzer sogar eventuell noch vor den Konsoleros in den Genuss des Heist Modes kommen? WP EA :D Rockstar hat sowieso viel Zuspruch verloren nachdem man GTA5 für PC einfach totgeschwiegen hat. Ich für meinen Teil werde mir dieses BF mit Sicherheit holen :)
 

Husse43

Berühmtheit
24. März 2012
1.147
1.136
115
frozenframe.ch
Also, nach GTA sieht das überhaupt nicht aus. Das erinnert schon stark an Battlefield.

Es wurde schon wieder geleaked, mann weiss aber nicht wie alt das Material ist. Auch sind noch viele Platzhalter darin, z.B die Waffensounds und der HUD. Leider ist das ganze nicht auf Youtube zu finden, da es wahrscheinlich sofort wieder gelöscht würde.
https://docs.google.com/file/d/0BwL5TbcgY2NQdXY0N0VtTEF5UWM/edit
 

vect9r

Aktives Mitglied
29. Jan. 2014
318
246
45
34
Switzerland
vect9r.ch
Ich meine es vorallem wegen dem Heist mode, welcher im GTA ja von Anfang an angepriesen wurde... Klar ist das Äusserliche definitif BF, aber an sich wäre es einfach, diese Idee des spiels in ein Open World Erlebnis ala GTA zu verwandeln, da R* ja offensichtlich kein interesse an der PC Community hat... :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reactions: Husse43

Husse43

Berühmtheit
24. März 2012
1.147
1.136
115
frozenframe.ch
So, das erste offizielle Bildmatrial wurde heute veröffentlicht, leider nur aus dem Singeplayer, man erkennt auch nicht besonders viel.
Wir müssen wohl weiter bis am 9. Juni warten.

 

Johnter

Aktives Mitglied
Legende
04. Apr. 2011
215
219
45
ZH
Origin? Nein Danke :)
Find es sowieso bescheuert das EA nen eigenes Markt Program machen musste - anstatt mit valve nen Deal zu machen.

das neue BFH sieht interessant aus :O
Ich freue mich auf erste Lets plays 8)

EDIT: Lets Play gefunden:
 

Kuma

Aktives Mitglied
12. Apr. 2014
109
51
28
St.Gallen
Also nach ein paar Runden kann ich schon mal sagen, dass das Spiel in keinster Weise bietet oder hält was es verspricht. Kills kommen von überall, die Spielmodi sind alles andere als Intuitiv und überhaupt^^ (nein Beta ist keine Entschuldigung für ein schlechtes Kernkonzept) Naja soll spielen wer will ich sicher nicht^^
 

dust

Berühmtheit
27. Feb. 2014
109
387
63
Aarau
www.day-z.ch
ochhh jetzt hab ich mich schon auf Abwechslung gefreut ^^ ja dann... anscheinend ist es ja eher ein BF4 addon als ein Full Game. Leider hab ich den Beta Zugang noch ned gekriegt =/
 

Kartus

Berühmtheit
Gründer
Webentwicklung
16. März 2011
23.396
5
8.300
115
Winterthur
SwissSMP.ch
Zitat von gamestar.de:
YouTube ermöglicht es schon bald, Videos mit einer Bildwiederholrate von 60 FPS zu veröffentlichen. Drei erste Test-Videos für das neue Feature gibt es bereits. Außerdem soll es demnächst einen Spenden-Button geben, mit dem sich Kanal-Betreiber unterstützen lassen.

Die Video-Plattform YouTube ist seit einiger Zeit beständig damit beschäftigt, ihr Angebot auszubauen und zu verbessern. Nun trägt diese Anstrengung erste nennenswerte Früchte: Wie das Unternehmen bekannt gegeben hat, wird es in Kürze ein neues Feature geben, mit dem sich Videos auch mit einer Bildwiederholrate von 60 anschauen lassen. Einen ersten Test dieses neuen Features gibt es bereits: Ein Trailer zum kommenden Shooter Battlefield Hardline kann ab sofort auch mit 60 FPS angesehen werden.


YouTube verspricht sich von dieser Maßnahme vor allem Zuspruch durch die Gaming-Community. Man werde auf diese Art und Weise das Aussehen von Gameplay-Videos auf YouTube auf ein Niveau heben können, das dem beim richtigen Spielen entspricht.

Eine weitere Neuerung dürfte übrigens ebenfalls die Let's-Play- und Streaming-Szene erfreuen: YouTube möchte in Kürze eine Funktion etablieren, die es erlaubt, einem YouTuber mit einem einfachen Mausklick Geld zu spenden. Interessierte Kanal-Betreiber können sich ab sofort für einen Beta-Test des neuen Spenden-Features registrieren.
 

dust

Berühmtheit
27. Feb. 2014
109
387
63
Aarau
www.day-z.ch
schade sehen die meisten nichtmal nen unterschied zwischen 30 und mehr Frames :p
hab hardline getestet und muss sagen...... derbe Enttäuschung.... eher n billiges addon für BF3 als n eigenständiges game. wurden einfach uniformen durch Polizei Skins ausgetauscht gut ist. naja. bleib ich bei swiss life :)