Anime Anime Empfehlungen

Dieses Thema wurde von kingoftorte gestartet, 03. Okt. 2014.

  1. kingoftorte

    kingoftorte Aktives Mitglied

    Heyho
    In dem Thema könnt ihr Empfehlungen und "Kritiken" zu eueren Lieblingsanime's abgeben, so dass wir am Ende eine kleine Ansammlung von guten Anime's haben (wobei gut natürlich bei jedem anders definiert ist.) Also wenn man einmal auf der Suche nach einem guten Anime ist kann man dann hier vorbeischauen (vorausgesetzt es gibt welche die Empfehlungen machen) Am besten schreibt man ganz kurz worum es in dem Anime geht (ohne Spoiler wenn möglich), schreibt seine persönliche Meinung und am wenn vorhanden noch den Link dazu wo man ihn schauen könnte, falls Interesse geweckt wurde.

    Ich selbst war eigentlich nie wirklich ein Fan von Anime's und habe auch nie welche geguckt mit Ausnahme von Pokemon. Vor kurzem bin ich aber dann zufällig auf ein Video zu dem Anime Elfenlied gestossen und habe dem ganzen ne Chance gegeben und mir den Anime angeschaut.
    Für den Einstieg habe ich wohl einen etwas komischen Anime ausgesucht und ich hätte auch fast nach den ersten Paar Minuten wieder ausgeamcht, da ich kaum was verstanden habe und nur eine Frau mit komischen Kräften sah, die floh und dabei Leute "zerplatzt" hat. Nach einiger Zeit wurde aber einiges erklärt und ich fand die Geschichte rund um die verschiedenen Bewustsein der Frau und den kleinen Jungen der sich an kaum was aus seiner Vergangenheit errinern kann immer spannender.

    Im grossen und ganzen fand ich Elfenlied doch ganz cool, dafür das ich eigentlich nie Anime's mochte. Da ich noch ziemlich neu bin, im Bereich der Anime's und immernoch nicht ganz überzeugt von Anime's bin, würde ich mich freuen wenn ihr eure Favoriten oder euerer Meinung nach besten Anime's mal vorstellt.
     
  2. PermafrostMusic

    PermafrostMusic Chefredakteur
    Staff

    Wenn du noch nicht ganz von Animes überzeugt bist, empfehle ich dir kurze Serien zu schauen, denn da passiert auch wirklich was und es geht nicht 30 Episoden, bis die Handlung mal ins Rollen kommt. Hier einige Animes, dich ich gerade drann bin zu schauen oder sehr gut finde:

    1. Elfenlied war auch eines der ersten, die ich gesehen habe und es war fantastisch! Das Ende war so traurig, vor allem nach dem was 12 oder 11 Episoden lang aufgebaut worden war. Hat mich schon mitgenommen am Ende.
    2. Zankyou no Terror: 2 Junge Leute legen Bomben in ganz Tokyo und sprengen diverse Gebäude in die Luft. Sie geben der Polizei immer Rätsel auf und wenn sie es lösen, finden sie die Bombe. Ich habe erst 4 Episoden geschaut (wird ca 12 oder so geben) und die Hintergrundgeschichte, warum die das ganze machen ist extrem mysteriös und ich will es unbedingt erfahren. Total spannende Serie.
    3. Space Dandy: Einfach nur feel-good pur. Es hat keine wirkliche Story, ausser dass Space Dandy im Weltall herumfliegt und seltene Alien sammeln will. Das ganze ist wie ein Acid-trip aus Farben, Rumgeblödel und einfach nur spassig anzuschauen. Wenn du keine Story willst und einfach nur eine gute Zeit haben willst, empfehle ich dir Space Dandy.
    4. Umineko No Naku Koroni: Auf einer Insel einer reichen Familie gibt es eine Hexe und die spielt gegen den einten Sohn der Familie folgendes Spiel: Die Hexe bringt die Familienmitglieder einer nach dem anderen um, auf grausame und unnatürliche Weise. Die Aufgabe des Sohns ist es, diese Morde auf rationale und natürliche Weise zu erklären um das Spiel zu gewinnen. Ultraspannend, blutig und hart aber so, so gut. Wenn du gerne dein Gehirn brauchen willst und keine schwachen Nerven hast, dann schau das.
    5. Souleater: Ewigs her seit ich das geschaut habe, aber es geht darum, dass es Menschen gibt, die eine Waffe sein können (z.B. Sense) und einen Partner haben, der/die die Waffe dann führt. Zusammen sind sie ein Team und bekämpfen andere. Ist eine tolle Serie, aber hat 51 Episoden.

    Ich habe ausserdem One Piece bis zur Vergasung, Bleach und Fairy Tail geschaut. Aber da ich jetzt weniger Zeit habe, schaue ich diese nicht weiter (und Bleach fand ich doof) + einige andere.

    Sonst schau ich momentan noch:

    Agame ga Kill! (action), Barakamon (feelgood), Space Dandy 2 (rumgeblödel).

    Schauen möchte ich noch einige dieser hardcore horror anime einfach weil es mich wunder nimmt, ob die wirklich auch so gut sind.

    Ultralange Liste mit den "besten" Animes: http://imgur.com/gallery/L6vrF4j
     
    Sonoda und kingoftorte gefällt dies.
  3. Cosinus

    Cosinus Neumitglied

    Hey,
    Ich würde dir Cowboy Bebop ans Herz legen. Die Serie hat so viel Seele und Old School-Flair. Die Geschichte spielt um 2071 und handelt von einer Kopfgeldjägerbande welche durch das All reisst und allerlei Abendteuer erlebt.
    In Japan zählt die Serie zu den Klassikern und zum alten Eisen der Fernsehgeschichte.

    Hör dir nur mal das Opening an:D

    Für viele Fans, aber auch Film-Kritker ist die Serie ein Must-Watch für Anime-Kenner aber auch für Neulinge.
    Hoffenlich Gibst der Serie ne Chance, denn ich glaube es lohnt sich:p

    MFG Cosi
     
    kingoftorte gefällt dies.
  4. Mon3y13ankeR

    Mon3y13ankeR Berühmtheit

    Ich schaue schon seit ein paar Jahren keine Anime Serien mehr. Nicht etwa weil sie nicht gut sind sondern einfach weil die "normalen" Serien besser vermarktet werden und somit schneller in den sinn kommen. Früher habe ich jedoch Naruto und One Piece geschaut und später sogar angefangen die Mangas zu lesen weil ich kaum warten konnte bis die neuen Episoden raus kamen. Natürlich darf ich nicht vergessen Dragonball und Dragonball Z zu erwähnen. Beides verdammt geile Serien von denen ich auch gerne wieder die einte oder andere Episode anschaue.
    Vor 3 oder 4 Jahren hab ich mal noch angefangen GANTZ zu schauen. Ist irgendwie eine Komische Serie die darauf abzielt den Zuschauer weiter schauen zu lassen weil man nie ganz kapiert was genau los ist. Was ich rausgefunden habe ist das sie Aliens bekämpfen die nur von den GANTZ Agenten gesehen werden können. Die Serie ist aber mit Ordentlich Gewalt und Blut- (in verschiedenen Farben :p)-vergiessen verbunden...
    Falls dir die Animes in den Serien zu langsam sind aber dir das Genre gefällt kannst du auch Filme raussuchen. Prinzessin Mononoke ist da einer meiner Lieblings Animefilme.

    P.S. Ohhhh fast hätte ich Afro Samurai vergessen. Verdammt geile kurz Serie. Samuel L. Jackson in der Original Vertonung macht das ganze einfach noch geiler^^
     
  5. PermafrostMusic

    PermafrostMusic Chefredakteur
    Staff

    Alles von Studio Ghibli eigentlich. :dhoch::dhoch:
     
    LogThatData, sElf_sErvice und Mon3y13ankeR gefällt dies.
  6. Mon3y13ankeR

    Mon3y13ankeR Berühmtheit

    Vor kurzem hat mich das Anime fieber wieder ein wenig gepackt. Habe durch Zufall auf deezer.com ein Leid von der Anime Serie RWBY gehört und das Lied hat mir so gut gefallen das ich mir natürlich nicht entgehen lassen konnte den Anime anzutesten. Da RWBY momentan nur 2 Seasons umfasst habe ich dann aus lauter Verzweiflung auch noch angefangen nach neuen Anime Serien zu suchen. Ihr wisst ja wie das ist. Kaum ist eine Serie zu ende braucht man was neues um die "Leere" zu füllen.
    Dann bin ich auf den Anime Fairy Tail aufmerksam geworden und komme seither kaum noch los davon. Der Anime ist mindestens so gut wie Naruto und One Piece. Der Anime handelt in einer Welt in der Magie ein alltägliches Ereignis ist und es verschiedene Magier Gilden gibt die ihre Dienste gegen bares anbieten. Natürlich wie von einem Anime zu erwarten veranstalten die Haupt Protagonisten einiges an Chaos. So nun ist es raus und ich geh auch gleich schon wieder weiter gucken. Bin ja erst bei 55 von 175 Episoden :D (und weiteren 44+ Episoden mit der 2014 gestarteten Season...)
     
    sirnano1992 und kingoftorte gefällt dies.
  7. metaphalo

    metaphalo Berühmtheit

    Na aber, da hab ich doch auch noch was beizutragen!

    The Garden of Words von CoMix Wave Films beschreibt in knappen 45 min eine kurze Liebesgeschichte der nicht ganz üblichen Art. Womit der Film sich jedoch von allem bisher gesehenen abhebt, sind die unglaublichen Bilder bzw. Animationen von Sonne, Regen oder auch faszinierend kleine Gesten der Protagonisten.

    Die Reise nach Agartha (engl. Children Who Chase Lost Voices), ebenfalls von den gleichen Machern wie The Garden of Words, beschreibt eine eindrückliche Saga von einer Reise in eine andere Welt, das Reich der Toten. Im Kontrast zu The Garden of Words geschieht dies in vollen 2 Stunden, die zwar nicht ganz mit ebendiesem mithalten kann was Bild betrifft, aber nicht minder sehenswert ist. Wer mit Filmen von Studio Ghibli vertraut ist kann sich bei der Reise nach Agartha auf ein gelungenes Mashup von dessen Werken einstellen.

    Nun zu den Serien. Ich sehe, dass Deathnote noch nicht erwähnt wurde. Ein super Anime von einem noch besseren Manga. Der Highschool-Schüler Light findet ein Notizbuch, das ihm ermöglicht, Menschen nur durch schreiben deren Namen zu töten. Und der junge Mann will damit doch tatsächlich die Welt verbessern! Im Vergleich zum Manga war mir der Anime ein wenig langatmig, doch auch dort bleibt die Spannungskurve dauerhaft hoch oben.

    Und zuletzt noch der relativ unbekannte Samurai Champloo, der mit seiner speziellen Musik punkten kann. Es ist nämlich nicht der gewohnte J-Pop sondern Hip-Hop, der der dem ganzen eine völlig andere Perspektive gibt. Die Story der Reise der drei Protagonisten in Form von zwei rivalisierenden Samurai und einem Mädchen durch das Japan der Edo-Zeit ("Samurai-Zeit") lässt auch kaum zu wünschen übrig, im Gegensatz zum Schluss, der wie so oft bei Animes ein wenig verkommt.
     
    kingoftorte und Mila8173 gefällt dies.
  8. n0rd0r0y

    n0rd0r0y Neumitglied

    Ein empfehlenswerter Anime ist auch Fullmetal Alchemist.
    Er besteht aus 51 Folgen à 20-25 Minuten
    Grüsse
     
    Mon3y13ankeR gefällt dies.
  9. Exi

    Exi Counter-Strike
    Staff

    Habe mir auch mal überlegt mich ein wenig mit Animes auseinanderzusetzen, habe aber bisher noch nicht genug Zeit dafür gefunden...
    Ich glaube aber, falls ich mal Zeit finden würde, würde ich mir zuerst Fairy Tail anschauen. Klingt von der Story her einigermassen vernünftig. Und wenn paaliaq sein CS-Knive danach benennt muss es doch was wert sein ;)

    Was ich mir hier und da wieder anschaue sind einzelne Folgen von Ebichu. Leider gibt es keine wirkliche Story und die einzelnen, etwa 10min langen Episoden haben keine Zusammenhänge. Trotzdem finde ich die kurz gehaltenen Videos recht unterhaltsam. Wer aber hohe Erwartungen hat, wird diese kaum erfüllt bekommen, da es teilweise fast so wirkt als ob nicht mal die Zeichner selbst wussten was genau sie jetzt machen wollen.
    Aber für zwischendurch ist die Serie rund um den Hamster und sein Frauchen ganz unterhaltsam :)
     
    paaliaq gefällt dies.
  10. Lotussy

    Lotussy Berühmtheit

    Fairy Tail find ich super, einer meine Lieblingsanimes^^
    Nur die 2.te Staffel find ich bisher weniger toll... der humor ging (storybedingt) stark verloren find ich :eek:
     
    sirnano1992 gefällt dies.
  11. WhiteWidoW_ch

    WhiteWidoW_ch Mitglied

    chi oder chobits:bored: irgend so öppis^^
    isch super :D
     
  12. Mannedavid

    Mannedavid Aktives Mitglied

    (Schaue eigentlich keine Anime, aber...)

    Ich empfehle "Assassination Classroom", es geht um ein Monster das den Mond zerstört hat und auch die Erde zerstören will, aber er hat eine Abmachung mit der Regierung das er eine Klasse unterrichtet, die ihn töten soll :eek: (es gibt aber auch noch Regeln etc. die ich nicht verraten will.)
    Insgesamt gibt es 2 Staffeln, total mit 47 Folgen.
    Die erste Staffel gibt es auf Netflix (Die zweite sollte noch vor dem Sommer kommen), mit Offizieller Deutschen Fassung "DUB" (btw: Diesen Anime gibt es nur Auf Deutsch oder Japanisch o_O)
    [​IMG]
     
  13. vect9r

    vect9r Aktives Mitglied

    Es wundert mich, dass Attack on Titan bisher noch nicht genannt wurde? :)
    Gibt's eigentlich nen ort, wo man die ganzen Animes (ich sag mal für wenig bis gar kein Geld) anschauen kann? (Ausser Youtube xD) Denn Netflix ist ja bisher eher begrenzt mit der Auswahl, wie ich letztens gesehen habe...
     
  14. Scythe

    Scythe Aktives Mitglied

    Gibt so einige, Burningseries, Randaris, etc. nur musst du dich bei fast allen mit Untertitel zufrieden geben. Finde selber mit Sub. eh besser :D.
     
  15. Mon3y13ankeR

    Mon3y13ankeR Berühmtheit

    Crunchyroll ist eine gute seite. Hat die animes meist in deutsch oder englisch als sub oder dub.
    Kostet aber nicht gerade wenig...

    P.S. Ich schau jeweils auf kissanime.com. ist umsonst (grauzone) und man kann bookmarks setzten bei den serien (falls man einen account macht)
     
  16. Scythe

    Scythe Aktives Mitglied

    Kannst du bei Randaris auch, ist natürlich auch grauzone, wie alle anderen auch die es umsonst anbieten. Besser gesagt es ist sogar Illegal was die ganzen gratis Websites machen.
    Wenn man die Studios unterstützen will sollte man halt auch etwas zahlen, die Studios machen genau wegen den gratis Anbietern kaum Geld und gehen schnell mal pleite.
     
    Mannedavid, Sayuri_Yuto und Mon3y13ankeR gefällt dies.
  17. Mannedavid

    Mannedavid Aktives Mitglied

    Zum Glück ist das ja nur für die Websites Illegal und nicht für uns :engel::pirat::phaha:
     
    Scythe gefällt dies.
  18. kingoftorte

    kingoftorte Aktives Mitglied

    Hunter x Hunter
    Ist ein Action, Fantasy und Adventure Anime und handelt um einen Jungen namens Gon, dessen Vater ihn in jungen Jahren verlassen hat um ein "Hunter" zu werden. Gon entschliesst sich dann auch an der Hunter Prüfung teilzunehmen um ein Hunter zu werden und so seinen Vater zu finden. Denn die Hunter haben spezielle Privilegien oder Gebiete die nur Hunter betreten können. Auf seiner Reise lernt er viele interessante Leute kennen und auch einen zuküntigen wichtigen Freund namens Killua.

    Der Anime ist sehr unterhaltsam, hat eine tolle Story, meiner Meinung nach kaum Filler und ist eine gute Mischung aus Action, Story und "Gefühle"
     
    Herlindaliva und Mon3y13ankeR gefällt dies.
  19. sirnano1992

    sirnano1992 Berühmtheit

    1. Sword Art Online
    Handlung: Stellt euch vor, ihr seit in einem VR RPG(virtual reality) in dem ihr euch vollkommen frei bewegen könnt und indem es hauptsächlich um Schwerter geht. Euer Körper ist im Reallife im Schlafmodus wenn ihr online seid. Nach einer Weile versucht Ihr euch auszuloggen, doch plötzlich funktioniert der loggout-Button nicht mehr und ein Hologramm im Spiel sagt euch: "Wenn ihr im Spiel sterbt, sterbt ihr auch im Reallife. Eure einzige Chance ist das Spiel zu gewinnen. Was tut ihr ?
    Bildliche Qualität: 8/10 Handlung: 9/10

    Am besten schaut ihr euch diesen Anime auf japanisch mit deutschen Subs an.


    2. Tokyo Ghoul
    Handlung
    : Ihr seid ein ganz normaler Junge, ihr habt euch mit einem Mäddchen verabredet, ihr geht mit ihr in eine Buchhandlung. Ihr begleitet sie nach Hause, doch plötzlich habt ihr starke schmerzen, ihr blutet extrem, denn das Mäddchen hat euch gerade angeknabbert!! Das Mäddchen verwandelt sich in eine abscheuliche Kreatur die wohl gerne Menschen verzehrt. In diesem Anime fliesst viel Blut und krasse,übernatürliche Fights runden ihn ab.
    Bildliche Qualität: 8/10 Handlung: 8/10

    Ebenfalls schaut euch den Anime auf japanisch mit deutschen Subs an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Jan. 2017
    Keighly und Digmo gefällt dies.
  20. sirnano1992

    sirnano1992 Berühmtheit

    Ein weiterer guter Anime finde ich Mahōka Kōkō no Rettōsei (The Irregular at Magic High School)
    Magie als Waffe eingesetzt mehr sag ich nicht ^^ ein sehr schön gezeichneter Anime, hat mir persönlich sehr gut gefallen, schade, dass es nur 26 folgen gibt. Aber immerhin :D vllt gibts noch ne 2. Staffel
    Bildliche Qualität: 9/10 Handlung: 8/10
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Jan. 2017
    Keighly, chiperli007 und Mon3y13ankeR gefällt dies.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anime Empfehlungen
  1. TheCombine
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.099
  2. Mon3y13ankeR
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.960

Benutzer im Thema (Mitglieder: 0, Gäste: 0)