The Crew Wild Run

Open World MMO Racing

Am 17. November 2015 war es nun endlich so weit. Ubisoft hat für alle das kostenpflichtige The Crew Wild Run Update herausgebracht. Es wird einem viel versprochen für das ausgegebene Geld. Gehen wir auf die Sache einmal etwas näher ein und schauen, ob Ubisoft hält, was es verspricht.

The Crew Wild Run 08 - The Crew Wild Run

Damit sich die neuen und alten Spieler von The Crew direkt mit dem neuen Addon zurechtfinden, hat Ubisoft einen neuen Prolog ins Spiel eingefügt, der dem Spieler die neuen Inhalte vorstellt und die wichtigsten Punkte, wie die neuen Events, erklärt. Hauptsächlich wurden neue Fahrzeuge und Motorräder hinzugefügt und auch einige neue Spielmodi. Diverse Verbesserungen am Handling der einzelnen Fahrzeuge wurden vorgenommen. So wurden bei einigen Autos geringfügige Handlingbugs behoben. Mir persönlich fiel da nichts auf, aber wird sich bestimmt nicht ins Negative gefixt haben. Gehen wir nun auf die einzelnen, neu hinzugefügten Inhalte genauer ein.

Die neuen Fahrzeuge

In The Crew Wild Run könnt ihr neue Autos und Motorräder gewinnen, kaufen und tunen, mit denen ihr dann an Missionen, Freifahrtevents und Tests teilnehmen könnt. Nachfolgend seht ihr eine Auflistung der neu hinzugefügten Fahrzeuge. Es wurden speziell für diese Fahrzeuge neue Shops und Tuner auf der Karte verteilt. Es lohnt sich also, nach ihnen zu suchen.

Neue Autos

  • 2012 Aston Martin Vanquish
  • 2013 Lotus Exige S
  • BMW X6 M
  • Mazda RX7
  • Mazda RX7
  • MERCEDES-BENZ SLR McLaren 722 Edition
  • RUF RT 35
  • Subaru BRZ
  • TVR Sagaris

Neue Motorräder

  • 2015 BMW S1000RR
  • 2015 Ducati Diavel
  • 2015 Ducati Monster 1200 S
  • 2015 Kawasaki Ninja H2
  • 2015 KTM 450 EXC
  • 2015 KTM 1290 Super Duke R ABS
  • Indian Scout

The Crew Wild Run 16 - The Crew Wild Run

Zu Beginn hat Ubisoft nur 7 Motorräder hinzugefügt. Ich konnte nur mit der Indian Scout meine Runden drehen, da mir die anderen Krafträder etwas zu teuer waren. Die Fahrphysik wurde recht gut von den originalen Motorrädern übernommen. Jedoch muss man für seinen Geschmack das passende Motorrad auswählen. Meine Maschine hatte einen so grossen Lenkradius, dass ich mich am Anfang nur sehr schwer damit angefreundet hatte. Mittlerweile klappt die Fahrt mit dem zweirädrigen Ungetüm recht gut und macht Laune. Die Motorräder können sehr präzise um die Kurven gefahren werden, wenn man sich damit einmal angefreundet hat. Die Steuerung unterscheidet sich nämlich um Welten von der der Autos.

The Crew Wild Run 12 - The Crew Wild Run

Zu den neuen Ausstattungen gehören Motorrad, Monster Truck, Dragster und Drift. Jedes Fahrzeug und jede Ausstattung bietet ein einzigartiges Handling und einen einzigartigen Fahrstil und kann in speziellen Missionen eingesetzt werden. Die neuen und bereits vorhandenen Fahrzeuge können mit den neuen Tuningkits versehen werden.

Neue Funktionen und Events

Der Summit ist ein monatlich stattfindender, zeitlich begrenzter Wettkampf zwischen den Spielern. Um am Summit teilnehmen zu können und erfolgreich zu sein, müsst ihr eine Reihe von Events absolvieren, wie zum Beispiel Missionen, PvP-Events, Freifahrtherausforderungen, Tests und Stunts. Zugang zum Summit erhält der Spieler über Qualifikationen, von denen 2 pro Woche stattfinden. Wer sich qualifiziert hat, tritt gegen die besten Fahrer an und kann riesige Preise gewinnen. Dies ist jedoch kein leichtes Unterfangen. Es lohnt sich also, sich um eine Qualifikation zu bemühen.

Sonst wurden alle Funktionen und Optionen vom normalen The Crew übernommen. Einzig ein paar kleinere Fehlerbehebungen wurden umgesetzt und die Wettereffekte sind nun um einiges realistischer gestaltet.

The Crew Wild Run 15 - The Crew Wild Run

Handling-Update

Wie im Intro schon bereits erwähnt, wurden die meisten Fahrzeuge überarbeitet und weisen nun eine noch realistischere Fahrphysik auf. Vor allem für die Lenkrad- und Controllernutzer wird es hier interessant. Wer auf eine gezielte Steuerung schwört, wird hier die beste Änderung für sich entdecken.

An was wurde alle geschraubt?

  • Verbesserte Aerodynamik
  • Verbesserte Lenkradempfindlichkeit
  • Verbessertes Gegenlenken
  • Verbessertes Grip-Verhalten
  • Tuning und verbesserte Unterscheidung der Modi: Alle Fahrhilfen/Sport/Hardcore.

The Crew Wild Run 07 - The Crew Wild Run

Freeroam-Updates

Wer sich aktiv den Events im freien Modus gestellt hat, für den gibt es gute Neuigkeiten. Es wurden mit dem Addon gleich mehrere neue Modi dem Spieleerlebnis hinzugefügt. Nun können gewisse Events zu zweit im Co-op absolviert werden. Man kann sich also in Echtzeit mit seinen Freunden messen. Hier nun die hinzugefügten Modi und Änderungen:

Co-op Stunts sind schnelle Herausforderungen, die im freien Fahren zur Verfügung stehen und in den Optionen aktiviert oder deaktiviert werden können. Im freien Fahren können Stunts jederzeit vom Spieler ausgelöst werden. Es gibt verschiedene Arten von Stunts: Driften, Fahren über eine bestimmte Distanz, Sprünge und vieles mehr. Wenn der Spieler einen Stunt ausführt, verdient er eine bestimmte Anzahl Bucks und es folgt ein neuer, schwierigerer Stunt. Je weiter der Spieler vorankommt, desto mehr Bucks verdient er (Siegessträhne). Wenn dem Spieler ein Stunt misslingt, wird die Siegessträhne zurückgesetzt. Befindet sich der Spieler in einer Crew, werden aus den Stunts Co-op Stunts, die der Mitgliederzahl der Crew angepasst werden.

Freifahrtherausforderung: Die Freifahrtherausforderung ist ein Wettkampf, den der Spieler mit seiner Crew spielt. Ein Spieler erstellt eine Herausforderung, indem er auf einer vereinfachten Landkarte mehrere Wegpunkte und eine Ziellinie platziert. Sobald die Strecke für das Rennen festgelegt ist, kann es anderen Spielern zur Teilnahme angeboten werden. Am Ende des Rennens erhalten alle Teilnehmer je nach Position und Teilnehmerzahl eine Belohnung.

Die Crewsuche ist ein System, das Spieler zusammenbringt, die einen speziellen Spielmodus gleichzeitig zusammenspielen möchten. Das Crewsuche-System ist ein automatischer Matchmaking-Prozess, der auch für den Summit, Freifahrtherausforderungen und Co-op Stunts verwendet werden kann. So werden leere Lobbys und lange Wartezeiten für Events verringert.

Fazit

Mir hat das Update recht gut gefallen. Einzig wurde für meinen Geschmack wenig hinzugefügt, wenn man bedenkt, dass man hier den Preis für das vollwertige Spiel bezahlt. Die Inhalte bieten einem nichts desto trotz lange zusätzlichen Spielspass da sehr viele neue Events und Aufgaben zum normalen Spiel hinzugefügt wurden. Besonders wenn man die Monstertrucks oder Dragster mit seinen Freunden messen kann. Natürlich wurde nun der Wunsch der Motorradfans erhört. Endlich kann man gemütlich oder auch rasant auf zwei Rädern der Küste entlang fahren. Was mich wiederum etwas gestört hat, sind die wieder einmal überrissenen Preise der hinzugefügten Fahrzeuge. Auch bei dem kostenpflichtigen Addon sind die Entwickler auf mehr Geld aus und bieten die Option der in App-Käufe. Dies finde ich ein wenig schade. Meiner Meinung nach nimmt dies dem Ganzen ein wenig den Spielspass. Ich kenne nicht viele Motorräder die über 200000$ kosten. Bei The Crew ist dies normal.

The Crew Wild Run 17 - The Crew Wild Run

Vielen Dank noch an chiperli007 und _Tschatschen_ für die tatkräftige Unterstützung das Update anzuschauen und einige schöne Fotos zu generieren. Zu dritt hat dieses Vorhaben um einiges mehr Spass gemacht.

Bildquellen
Tietelbild

 

Schreibe einen Kommentar

1 Kommentar

  1. Pingback: buy viagra