Nintendo Switch Event

Time to make the Switch!

Melken, schätzen, schiessen, boxen, puzzlen, fahren, rennen, und die Welt retten, und das noch unterwegs.

Seit Dezember 2016 kennt der Gamer die Nintendo Switch, und Nintendo-Fans, wie auch Bewunderer der neuen Idee, freuen sich hiesig darauf. Denn schon im März wird die neue Konsole erscheinen. Der schnelle Wechsel vom „Tablet“-Modus zum Heimkonsolen-Modus und zurück erlaubt nahtloses Weiterspielen unterwegs. Die sogenannten „Joy-Cons“ lassen sich zu zweit als einen Controller, oder je separat als Controller benützen, was viele verschiedene Steuerungen ermöglicht. Die Rumble-Effekte in den einzelnen Controller sind unglaublich präzise, und dies wird zum Beispiel im „Kugel zählen“-Minigame von 1, 2, Switch verdeutlicht. Dort muss man alleine durch das Hin- und Herdrehen eines Joy-Cons durch den Rumble versuchen herauszufinden, wie viele Kugeln in der Kiste versteckt sind. Es ist erstaunlich, wie gut die Rumble Controller gemacht sind.

Switch things up

nintendo switch legend zelda breath wild - Nintendo Switch Event

Um acht Uhr in Oerlikon ist das Nintendo Switch Event losgegangen, und man konnte sich für die 20-minütige Demo von The Legend of Zelda: Breath of the Wild anmelden, oder eines der anderen vier testbaren Games spielen. Bei Mario Kart 8: Deluxe konnte man zum Beispiel sowohl ein „normales“ Splitscreen-Rennen auf einem Fernseher spielen, als auch einen Kampfmodus für vier Spieler (jeder an einer Switch-Konsole). Ebenfalls möglich war ein Splitscreen-Rennen auf dem Switch-Bildschirm selbst. Dieser war aber eher klein, und machte es schwer, alles gut zu erkennen.

The ol‘ Switch-eroo

nintendo one two switch - Nintendo Switch Event

In 1, 2, Switch gibt es sehr viele Minigames, und vier davon waren am Nintendo Switch Event verfügbar zum Spielen. Diese vier waren Melken, Schiessen, Schlagen, und Kugeln Zählen. Alle diese Minigames werden mit den einzelnen Joy-Cons gespielt, sodass beide Spieler je einen in der Hand haben. Wenn man meint, man habe die richtige Anzahl Kugeln gezählt, muss man mit dem Joystick die genaue Zahl wählen und den Joy-Con hinlegen.
Beim Schlagen ist es so, dass jeweils ein Spieler die Holzkatana auf den anderen schlagen muss, ohne, dass dieser ihn noch rechtzeitig fängt, in dem er die Hände zusammenklatscht. Der Schlagende muss die Hände zuerst über den Kopf halten, und nacher runterschlagen, wie mit einem Schwert. Beim Melken muss man zuerst den Oberen von den L-R-Knöpfen heben, dann den Unteren, und danach runterziehen. Beim letzten Minigame, das Schiessen, muss man bis auf das Signal warten, und dann den Joy-Con auf den Gegner zeigen und den Trigger drücken. Der Schnellere gewinnt, natürlich.

Switch your point of view

nintendo switch mario kart 8 deluxe - Nintendo Switch Event

Ein anderes tolles Game, war SnipperClips. Dies ist ein Puzzle-Game, wo zwei Spieler U-förmige Figuren spielen, die Teile voneinander ausschneiden können, um Formen zu füllen, oder Sachen an bestimmte Orte hinzutragen. Genau wie zum Beispiel bei Portal 2 kann es sehr schnell zu Frust führen, wenn der Mitspieler nicht genau das macht, was man möchte. Das macht aber SnipperClips auch zu einem sehr lustigem Spiel.
ARMS war auch spielbar an diesem Event. In diesem Game spielen beide Spieler mit je zwei Joy-Cons, eine pro Hand, und machen einander den Garaus. Mit der Bewegung des Joy-Cons kann man sowohl die Bewegung des Kämpfers steuern, als auch zuschlagen. Die Schulter-Knöpfe sind für das Springen, Dashen, und den Superangriff da. Vor dem Kampf kann man noch pro Hand eine Waffe auswählen, und wenn man mit beiden Händen gleichzeitig schlägt, packt man den Gegner, wirft ihn in die Höhe und schmeisst ihn wieder auf den Boden. Durch geschicktes Mischen verschiedener Angriffen und Ausweichen versucht man den Gegner K.O. zu schlagen. Wenn man’s richtig spielt, wird es sehr schnell sehr anstrengend.

Ich hatte mir schon vor diesem Event die Nintendo Switch vorbestellt, und freue mich jetzt nur noch mehr darauf. Das einzige Problem, das ich bis jetzt habe, ist, dass wenn das neue Legend of Zelda Game so ist, wie sie beim Event war, dann wird es auf dem Bildschirm ziemliche Framerate-Schwankungen geben. Das könnte ziemlich störend sein. Hoffentlich war das noch eine Test-Version.

Hyaaaargh! Hyut hyaaa! Hurgh ha, hyut hyut hargh! Hya!

Schreibe einen Kommentar