Amphora und Pavilion

Physik Puzzles mit speziellem Grafikstil

Amphora und Pavilion haben zwei Dinge gemeinsam: Eine aussergewöhnliche Grafik. Schön, bezaubernd und abwechslungsreich. Auch weisen beide Spiele eine Art Physikpuzzle Spielprinzip auf.

Atemberaubende Grafik im Glasmalerei-Stil

amphora pavillon indie puzzle game - Amphora und Pavilion

Die Sterne müssen an die Ketten gehängt werden, um das Puzzle der Szene zu lösen.

In Amphora steuert ihr eine Art rauchmässige Aura. Damit könnt ihr Dinge bewegen. Mit der anderen Maustaste könnt ihr später noch Ketten zeichnen, um vielerlei Manipulationen in der Umwelt vorzunehmen. Die Spielwelt ist in einzelne Szenen unterteilt, in der ihr jeweils ein Physikpuzzle lösen müsst. Amphora wird auch musikalisch sehr stimmig begleitet.

Sehr ausgefallen fand ich den Grafikstil von Amphora. Die Szenen erinnern irgendwie an Glasmalerei. Wer die Farben und den Stil mag, der wird hier reichlich mit sehr schönen Bildern belohnt. Die Rätsel werden mit Fortschritt des Spiels zunehmend schwieriger, jedoch sind alle gut lösbar.

Puzzle Adventure durch Manipulation der Umgebung

pavillon indie puzzle - Amphora und Pavilion

Schalter aktivieren durch Glockenklänge, um Türen zu öffnen. Die Rätsel sind oft nicht ganz leicht und erfordern Köpfchen.

In Pavilion steuert ihr eine Figur durch verschiedene Gebiete. Die Steuerung ist etwas gewöhnungsbedürftig, sie ist komplett ohne Maus, sondern nur mit den Pfeiltasten und der Leertaste. Dies ist jedoch nicht weiter hinderlich, denn alles was ihr tun müsst, ist die Umgebung in Pavilion mit einem goldenen Lichtpunkt zu manipulieren. Es werden verschiedene Objekte durch die Leertaste aktiviert oder deaktiviert, um so die Figur zu leiten.
Die Schwierigkeit der Rätsel ist bei Pavilion höher. Oft braucht es eine gute Portion Köpfchen, um den richtigen Weg zu finden.

Auch dieses Spiel hat mich grafisch, wie auch spieltechnisch sehr überzeugt. Das einzigartige Design der Level, plus die gemütliche Musik machen Pavilion zu einem genialen Puzzler.  

Fazit

Beide Spiele haben mich wegen ihrer aussergewöhnlichen Grafik angesprochen. Auch das Spielprinzip hat mich überzeugt. Da ich Puzzlespiele sehr mag, sind diese beiden meiner Meinung nach wahre Perlen. Selten wird bei Puzzler so Wert auf Grafik und Design gelegt.

Das entspannende und ruhige Puzzlespiel Amphora hat mich mit seiner Atmosphäre in den Bann gezogen. Wer etwas abschalten möchte ist hier genau richtig. Für 14.- auf Steam etwas teuer meiner Meinung nach, aber ab auf die Wunschliste für den nächsten Sale.

Pavilion ist eine Knacknuss, wer gerne Puzzle löst ist hier bedient. Dazu noch coole Umgebungen. Für 10.- auf Steam zu erhalten. Den Preis find ich für den Umfang und die Schwierigkeit angemessen.

Schreibe einen Kommentar